AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Das genügt!

Vier Bilder genügen, meinen unsere Erlkönig-Jäger, damit ist die Existenz der M-Variante des große SUV aus dem Hause BMW bewiesen.

Fotos: Automedia

Hier sehen Sie Schnappschüsse des BMW X5 M!

Stilistische Details wie die vier Auspuff-Endrohre. Die seitlichen Luftauslässe und die größeren Kühlöffnungen an der Frontpartie orientieren sich an anderen M-Modellen.

Irgendwann bald nach der Vorstellung des X6 M wird diese Version des X5 nachgereicht.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Alle Infos zum caravan Salon Austria

Alle Gesichter des Campings

Von 20. bis 24. Oktober findet in Wels der caravan Salon Austria statt. Was alles zu erwarten ist.

Kommt der Rekord nach Österreich?

Lucky Car trainiert für schnellsten Reifenwechsel

Ein Rekordversuch à la Formel 1 steht am 16. Oktober an: Ein Lehrlingsteam von Lucky Car möchte die seit September 2015 haltende Zeit von 58,43 Sekunden für den Wechsel von vier Autoreifen knacken

Pilotprojekt mit Lieferdienst Hermes gestartet

Ford testet Auto als Paketstation

Der Boom beim Online-Shopping ist eine massive Herausforderung für Logistikunternehmen. Neue Wege sind gefragt, weswegen Ford und Hermes UK jetzt in Großbritannien eine zeitgemäße Lösung testen.

Goodyear-Fragebogen hilft bei der Entscheidung

Winter- oder Ganzjahresreifen?

Ganzjahresreifen sind, nicht zuletzt angefeuert durch den SUV-Trend, auch in unseren Längengraden auf dem Vormarsch. Oft bestehen aber noch Bedenken, ob sie das Richtige für die eigenen Bedürfnisse sind. Ein simples Quiz von Goodyear soll nun helfen, Klarheit zu erlangen.

Über 500.000 Kilometer!

Dieser Sportage ist halber Millionär

Wolfgang Lindner fährt seit 2009 ununterbrochen seinen SUV der Marke Kia. Nach dem Knacken der 500.000-Kilometer-Marke denkt der Pensionist aber nicht ans Aufhören

Und es wird wohl nur schlimmer

Spritpreise auf Hochflug

Die Preise für Benzin und Diesel steigen und steigen. Nun gab es in Deutschland eine erneute Erhöhung, wie ADAC und ÖAMTC in Auswertungen ermittelt haben.