Autowelt

Inhalt

Auto China: neuer SUV Skoda Kamiq

Günstige Alternative

Der Skoda Kamiq wird auf der Auto China für China präsentiert. Er ist nicht kleiner als der Karoq, aber technisch einfacher und daher preisgünstiger.

mid/rhu

Skoda intensiviert seine Modell- und speziell seine SUV-Offensive in China. Mit dem Kamiq wird auf der Auto China in Peking (27. April bis 4. Mai) nach Karoq und Kodiaq das dritte SUV der Marke präsentiert. Der Kamiq, der schon wenige Monate nach seiner Premiere ausgeliefert werden soll, ist noch unterhalb des kompakten Karoq positioniert und wurde exklusiv für den chinesischen Markt gestaltet und entwickelt.

Der Kamiq ist mit 4,39 Metern nicht kleiner als der Karoq, aber wesentlich preisgünstiger. Er basiert nicht auf dem modularen Querbaukasten (sondern auf der alten PQ34-Plattform des VW Golf IV), verzichtet auf viele Elektronik und Allradantrieb und findet mit einem 110 PS starken Benziner ohne Turbo-Aufladung das Auslangen.

Skoda kündigte an, in Kürze noch weitere SUV für den chinesischen Markt zu entwickeln, die speziell auf die Anforderungen und Wünsche der chinesischen Kunden zugeschnitten seien.

Drucken
Mercedes A-Klasse Limousine Mercedes A-Klasse Limousine BMW iX3 BMW iX3

Ähnliche Themen:

20.09.2018
Tesla-Jäger

Bei der Enthüllung des e-tron ist Audi nur Dritter - aber beim Verkaufsstart noch 2018 schlägt Ingolstadt Mercedes EQC und BMW iNext um Längen.

03.03.2018
E-Katze aus dem Sack

Mit dem I-Pace schickt Jaguar sein erstes SUV mit Elektromotor ins Rennen. Größenmäßig ist das 400-PS-Gerät zwischen E-Pace und F-Pace angesiedelt.

25.11.2017
Ungeahnte Variabilität

m neuen SUV Infiniti QX50 kommt der erste Motor mit variabler Kompression zum Einsatz. Sein Debüt gibt der noble Japaner auf der LA Auto Show.

Auto China: neuer SUV Skoda Kamiq

Grünes Monster 104 Jahre alter Rennwagen von Opel

Endlich wieder frische Luft: Das "Grüne Monster" von Opel ist bereit fürs Strandrennen beim diesjährigen Rømø Motor Festival in Dänemark.

GP von Singapur Force India nimmt Fahrer an die Kandare

Das Team erlebte in Singapur den schlimmsten Tag des Jahres; nach der teaminternen Kollision setzt man wieder auf Verhaltensregeln.

GT Masters: Sachsenring Team75 Bernhard scheitert mit Berufung

Kelvin und Sheldon van der Linde erben den Sieg im ersten GT-Masters-Lauf auf dem Sachsenring – die Berufung des Team75 scheitert.

Alleskönner? Opel Grandland X 1.5 CDTI - im Test

Der Grandland X ist der neueste und größte Vertreter der Opel X-Men. Wie testen den 4,48 Meter langen Crossover mit brandneuem 130-PS-Diesel.