Autowelt

Inhalt

Neuer Audi S8 bleibt beim Benzinmotor Audi S8 2019

Nobelsport

Ende 2019 geht der neue Audi S8 an den Start. Ihn gibt es im Gegensatz zu den neuerdings diesel-befeuerten S4, S5, S6 und S7 weiterhin als Benziner.

mid/arei

Der 4.0 TFSI-Benzinmotor des neuen Audi S8, ein Achtzylinder mit Biturbo-Aufladung und Mild-Hybrid-Technologie, leistet 420 kW571 PS und liefert 800 Newtonmeter Drehmoment. Bestellbar ist die Luxusklassen-Limousine ab Herbst 2019.

Der Topspeed beträgt, elektronisch begrenzt, 250 km/h. Das Mild-Hybrid-System (MHEV) soll nachhaltig zur Verbrauchssenkung beitragen, im Alltagsbetrieb laut Audi bis zu 0,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Beim Dahinrollen im Teillastbetrieb deaktiviert der V8 zudem vier seiner Zylinder.

 Audi S8 2019

Drucken

Ähnliche Themen:

12.09.2019
Breit & böse

Ein Kombi-Heck heißt bei Audi ebenso Sportback wie die Coupé-Kehrseite einer Limousine. Der neue RS 7 Sportback gehört zur zweiten Kategorie.

25.02.2019
Teilzeit-Stromer

Audi zeigt auf dem Genfer Salon vier "TFSI e"-Modelle mit neuem Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer rein elektrischen Reichweite von 40 Kilometern.

Grand Prix von Singapur Vettel holt mit Taktik ersten Saisonsieg

Vettel gewinnt erstmals seit Spa 2018 einen Grand Prix. Erster Ferrari-Doppelsieg seit Ungarn 2017, Mercedes verpasst Podium nach Taktikfehler.

Voll auf Draht Harley-Davidson LiveWire - erster Test

Nach fünf Jahren als Konzeptfahrzeug rollt die Harley-Davidson LiveWire endlich als Serienversion an, erhältlich noch im Jahr 2019. Erster Test.

Diesotto Neuer Mazda CX-30 - im ersten Test

Der neue Mazda CX-30 bietet elegante Linien, feine Materialien und hohe Verarbeitungsqualität. Und eine Neuheit unter der Motorhaube. Erster Test.

Austrian Rallye Legends 2019 Traumwetter für die Legenden

Die guten alten Rallyezeiten wurden einmal mehr zum Leben erweckt - die sechste Ausgabe der Austrian Rallye Legends war ein voller Erfolg.