Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Elektro-Einzelstück: Renault 4 e-Plein Air

Hitzefrei

Renault lässt die Cabrio-Version R4 Plein Air von Ende der 1960er-Jahre als Showcar e-Plain Air wieder aufleben - mit Elektroantrieb.

mid/wal

Der Renault R4 ist ein kleines Kultauto aus den 1960er und 1970er Jahren. Renault lässt dessen luftige Cabrio-Version R4 Plein Air als Showcar wieder aufleben - mit Elektroantrieb. Zum zehnten Geburtstag des R4-Fan-Festivals "4L International" präsentierte der französische Automobilhersteller jetzt also eine elektrische Neuauflage des von 1968 bis 1971 gebauten Open-Air-Modells.

Statt des 845-Kubikzentimeter-Benziners des Originals übernimmt der Elektromotor des Renault Twizy den Antrieb des e-Plein Air. Die Batterie wurde dort platziert, wo sich beim ursprünglichen Modell die Rückbank befand.

Der Renault 4 e-Plein Air ist ein Gemeinschaftsprojekt von Renault Classic, Renault Design und der Firma Melun Retro, einem Spezialisten für Teile klassischer Renault-Fahrzeuge. Wichtigster optischer Unterschied zum 1960er-Jahre Plein Air: Statt des Kühlergrills ziert eine Kunststoffblende mit den Konturen der historischen Frontmaske das Gesicht des schneeweißen Einzelstücks.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Honda und Mercedes haben die stärksten F1-Motoren

Mercedes knackt 1000 PS, Ferrari Schlusslicht

Der Versuch, sich den geheimen PS-Zahlen der Formel 1 zu nähern, zeigt: Mercedes hat den stärksten Motor der Saison 2020, Ferrari den schwächsten.

Rückgang dank Corona und des Wetters

Heuer "nur" 30 Motorrad-Tote

Von 1. Jänner bis 15. Juli 2020 sind in Österreich 30 Motorradfahrer tödlich verunglückt, deutlich weniger als im Vergleichszeitraum der Vorjahre.

Der große Wrangler-Rivale ist wieder da

Das ist der neue Ford Bronco

Nach 24 Jahren hat Ford (für viele Amerikaner und Offroad-Fans) endlich den neuen Bronco vorgestellt - und das gleich als ganze Familie: als Zweitürer, Viertürer und "abgespeckte" Bronco Sport Variante.

"Die Autos machen eine Riesenfreude"

Rallycross: Rosenberger auch in Fuglau nicht zu schlagen

Kris Rosenberger gibt derzeit den Ton an in der heimischen Rallycross-Szene, der Ex-Rallye-Staatsmeister holte sich auch in Fuglau zwei Siege bei den TitansRX SuperCars.