AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Der erste Scoutline-SUV wird vorgestellt

Der Kamiq erhält als erstes SUV-Modell von Skoda eine Scoutline-Version. Der kompakte Crossovers tritt mit mattschwarzen Radhausverkleidungen, silbernen Karosserieapplikationen, 17 und 18 Zoll großen Leichtmetallrädern, LED-Beleuchtung rundum und speziellem Interieur an. Starten soll der tschechische Pfadfinder im Juli 2020.

mid/rhu

Der Scoutline basiert auf der Ausstattungslinie Ambition und ist laut Skoda mit allen Motoren der Baureihe kombinierbar. Also mit drei Benzinern, einem Diesel und einer Version mit Erdgasantrieb, die ein Leistungsspektrum von 90 PS bis 150 PS abdecken.

Alle Infos gibt's in dieser ausführlichen Video-Präsentation:

Weitere Artikel:

Die Zulassungszahlen für das erste Quartal 2021 zeigen einen deutlichen Trend nach oben. Das liegt natürlich an den massiven Förderungen. Die Rangfolge ist dennoch unerwartet.

Lamborghini Urus mit Topspeed auf zugefrorenem Baikalsee

Stier auf Eis prescht zum Rekord

Gewertete 298 km/h, im Training sogar 302 km/h: An den Days of Speed fügte Rekordhalter Andrey Leontyev seinem Konto eine weitere Bestmarke mit dem Super-SUV hinzu.

Die Checkliste für Fahrer und Maschine

Sicherer Start in die Saison

Der Frühling startete sommerlich. Und Motorradfahrer lassen sich jetzt besonders gern den milden Wind um die Nase wehen. Doch vor allem Saison-Fahrer sollten dem Thema Sicherheit noch einmal Aufmerksamkeit schenken.

In Kroatien mit neuem Design

Keferböck/Minor: Endlich wieder Rallye!

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye wird wieder um WRC3-Punkte gekämpft...