AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Der Cupra Formentor ist nun ausgezeichnet schön
Cupra

Red Dot Award für das schnittige SUV

Heuer ging der Red Dot Award in der Kategorie Produktdesign an das erste eigenständige Modell von Seats Sub-Marke Cupra.

Die Jury, bestehend aus 50 internationalen Experten, die jeden Anwärter individuell beurteilen, zeigten sich vor allem von der Mischung aus Alltagstauglichkeit und Platzangebot sowie Leidenschaft und Emotion eines High-Performance-Fahrzeugs beeindruckt, was schlussendlich den Auslöser für die Verleihung des Red Dot Awards an den Cupra Formentor war.

Der „Red Dot Award“ in der Kategorie Produktdesign wird alljährlich für das beste Produkt des Jahres vergeben und zeichnet außergewöhnliche Gestaltungsqualität hinsichtlich Ästhetik, Funktion, Smartness und Innovation aus. Der Evaluierungsprozess basiert auf einer Reihe an Kriterien, die der Orientierung dienen. Verfeinert wird er durch die jeweilige Expertise einzelner Juroren. Das Bewertungsschema berücksichtigt Innovationsgrad, Funktion, Ergonomie, symbolische und emotionale Komponenten sowie ökologische Aspekte. Umso beeindruckender also, wenn man bedenkt, dass Cupra als eigenständige Marke gerade Mal drei Jahre alt ist.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Die Besucherzahlen stehen fest ...

Impressionen und Resümee zur IAA 2021

Die IAA Mobility in München ist geschlagen, die endgültigen Besucherzahlen sind da. Ebenso wie zahlreiche Impressionen, die die "Andersartigkeit" der Messe im Vergleich zu den Vorjahren nur allzu gut veranschaulichen.

Diese Schritte sind zur vollziehen

Sicherungsübereignung beim Autokauf

Es ist die Regel bei einer vollständigen Finanzierung des Autos. Der Kauf wird abgeschlossen, doch erhält der Autokäufer zwar Schlüssel und Papiere, der Fahrzeugbrief wird jedoch der Bank übereignet. Dieser Artikel beschäftigt sich genauer mit dieser Sicherheitsübereignung.

Der dritte im Bunde

Ford Kuga Vollhybrid im Test

Mild-Hybrid und Plug-in Hybrid gibt es beim Kuga schon länger. Nun kam auch der Vollhybrid hinzu. Bietet er den ultimativen „Sweet-Spot“ beider Welten?

Für mehr Ruhe hinterm Lenkrad

Ford zeigt Studie Mindfulness Concept Car

Das von Ford entwickelte Mindfulness Concept-Car zeigt Technologien und Funktionen auf, die für entspannteres Autofahrten sorgen und das Wohlbefinden der Passagiere verbessern.

Auch in Österreich geht es rund

Stillstand statt freie Fahrt

Nach der deutlichen Corona-Delle im Vorjahr standen die Autofahrer 2021 wieder munter im Urlaubs-Stau. So verzeichnete der ADAC knapp 60 Prozent mehr Staus in Deutschland. Wir sagen zudem, wo der ARBÖ in Österreich vor Verzögerungen warnt

Nicht an die Wand gefahren

Versöhnliche Crash-Ergebnisse

Der jüngste Crasthtest des ÖAMTC und seinen Partnervereinen stimmt durchwegs positiv. So haben Antriebskonzepte keinen negativen Einfluss auf die Sicherheit, und sogar die chinesischen Newcomer konnten überzeugen.