AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Entertainment im Auto
Peter H auf Pixabay

So entsteht keine Langweile auf der Fahrt

Reisen im Auto zu unternehmen sind so beliebt wie schon lange nicht mehr. Denn durch die Pandemie haben wir schmerzlich erlebt, wie es sein kann, wenn der gesamte Flugverkehr lahm liegt und man nicht mehr an seine beliebten Reiseziele in der Ferne gelangt. Aber was tun auf so einer langen Autofahrt?

Selbst die besten Gesprächsthemen gehen irgendwann einmal aus. Dann helfen kleine Entertainment-Ideen, um die Autofahrt ein wenig spannender zu gestalten. Entertainment-Ideen können für den oder die Beifahrer sein, aber auch den Fahrer mit einbeziehen. Immerhin hat er die schwerste Arbeit zu leisten.

Mit Musik in Erinnerungen schwelgen

Solche Momente kennt doch jeder, man hört einen Song aus seiner Jugend, zu dem man schon immer lauthals mitgesungen hatte und schon kann man sich in die guten alten Zeiten zurückversetzen. Teilen Sie Ihre beliebtesten Teenager Hits und starten ein Song Quiz oder sogar ein Karaoke-Event. So gut wie alle Songtexte lassen sich kinderleicht auf YouTube aufrufen. Es beschert Ihnen nicht nur wunderbare Déjà-vus, sondern bestimmt auch Lachmomente. Die Songs können ebenfalls nur gegenseitig vorgespielt werden. Da Geschmäcker ja bekanntlich unterschiedlich sind, wird man sich hier den einen oder anderen lustigen Kommentar bestimmt nicht verkneifen können.

Online-Casino Portale ausprobieren

Eine weitere interessante Idee ist es, Online Casinos auszuprobieren. Wer schon immer einmal sein Glück hier probieren wollte, hat während einer langen Autofahrt ausreichend Zeit. Doch man sollte sich vor Halsabschneidern in Acht nehmen und genau schauen, bei welchen Seiten man sein Geld einsetzt. Schutz bieten seriöse online Anbieter, bei denen man sicher gehen kann, dass sie nur glaubwürdige Seiten von Online-Casinos anbieten. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren erlaubt. Treffen Sie bei Black Jack, den Slot Spielautomaten, beim Roulette oder beim Poker auf spannende Spielrunden und intelligente Gegner. Es handelt sich hier um reines Glücksspiel und kein Gewinn ist garantiert. Immerhin befinden Sie sich auf einem spannenden Roadtrip im realen Leben. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Buchclub eröffnen

Erst letztens haben Sie noch ein interessantes Buch gelesen und möchten das Wissen, welches Sie aus diesem Buch gewonnen haben gerne teilen? Dann nutzen Sie die Autofahrt und lassen Ihre Mitfahrer teilhaben. Lesen Sie einfach einmal einige spannende Passagen vor und haben im Anschluss daran belebende Diskussionen. Verschiedene Anregungen, Meinungen und Gedanken werden Ihnen garantiert eine unterhaltsame Weiterfahrt bescheren.

Pausen zur Erholung

Vermeiden Sie stressige Situationen während der Fahrt. Denn nur eine stressfreie Fahrt garantiert einen guten Start in den Urlaub. Achten Sie darauf, dass regelmäßig Pausen eingelegt werden. Diese Pausen sollten mindestens 10-15 Minuten dauern und dazu genutzt werden, um sich die Beine zu vertreten. Auch kann man dann in Ruhe etwas Essen und die frische Luft einatmen. Diese belebt und hält wach. Wenn Sie im Besitz eines Führerscheins sind und die Versicherung des Autos es zulässt, dann bieten Sie an auch mal eine Teilstrecke des Roadtrips zu übernehmen.

Vor Antritt der Fahrt

Wenn man schon weiß, dass man länger mit Personen in einem Fahrzeug sein wird, dann bietet es sich an, wenn man vor Beginn dieser mit dem Fahrer bespricht, wie er sich die Autofahrt vorstellt. Schließlich gibt es dort ganz unterschiedliche Vorlieben. Es gibt Fahrer, die gar kein Entertainment leiden können. Diese möchten sich lieber auf die Fahrt konzentrieren und eventuell sogar eine Zeit lang in eigenen Gedanken abtauchen. In so einem Falle wäre ein Entertainmentversuch eher fehl am Platz.

So oder so genießen Sie die Landschaft oder gönnen Sie sich einfach ein kleines Nickerchen. So kann der Start in den wohlverdienten Urlaub nur gut starten.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Toyota, Mazda & Subaru tun sich zusammen

Japaner entwickeln klimaneutralen Sprit

Kraftstoffe für Verbrennungsmotoren können klimaneutral sein. Die japanischen Autobauer Toyota, Mazda, Subaru und weitere Kooperationspartner entwickeln nun den "grünen" Sprit.

Team Aigner wird Markenbotschafter

Ski-Familie fährt Toyota Proace Verso Family

Als passendes Fahrzeug für die paralympischen Ski-Hoffnungen aus Niederösterreich wurde jetzt der Toyota-Van mit mittlerem Radstand und 2,0 D-4D 145 übernommen

Drei neue, aber doch sehr vertraute Modelle

Alpine A110 geht in die nächste Runde

Nach seinem Start im Jahr 2017 verpasst Alpine der A110 eine Überarbeitung und stellt dabei ein neues Lineup vor. Das reicht von der "Einsteiger"-A110 über die "gemütlichte" A110 GT bis zur jetzt "beflügelten" A110 S - letztere beide mit 300 PS.

Ioniq 5 und Tucson im neuen "Spider-Man: No Way Home"

Hyundai geht nach Hollywood

In der Hollywood-Produktion "Spider-Man: No Way Home" werden auf zwei Modelle der Marke Hyundai in Szene gesetzt: Ioniq 5 und Tucson.

Rabatte auf digitale Produkte & Fahrzeugfunktionen

Black Friday: BMW mit Angeboten dabei

Vom 24. bis 30. November findet bei BMW auch in diesem Jahr wieder die Black Week Kampagne statt. In 18 Märkten, darunter auch Deutschland, die Schweiz und Österreich, warten attraktive Preisnachlässe von bis zu 30 Prozent auf digitale Dienste sowie ausgewählte Fahrzeugfunktionen.

Formel-1-Auto für die Straße

Aston Martin stellt ersten Valkyrie fertig

Am Genfer Autosalon 2019 erregte das Hypercar aus Gaydon erstmals Aufsehen. Nun ist die Fertigung in vollem Umfang angelaufen und Kunden können sich den Valkyrie bald ins private Museum stellen