Autowelt

Inhalt

ERWISCHT: Mercedes C-Klasse Cabrio

Echtes C

Mercedes bringt im Lauf des Jahres 2015 ein "echtes" C-Klasse Cabrio. Kürzer und preisgünstiger als bisher. Update: neue Fotos.

Hier geht's zu den Bildern

Mercedes will bis 2020 satte 19 neue Modelle bringen. Auch wenn es sich bei acht davon um Facelifts aktueller Modelle handeln wird, sind doch immerhin elf komplett neu.

Eines davon ist das C-Klasse Cabrio, das in Sachen Nomenklatur Klarheit in Sachen unbehüteter Version der C-Klasse bringen wird. Hier gab es ja früher ein CLK-Cabrio, das dann wiederum vom "E-Klasse-Cabrio" abgelöst wurde - dem Namen nach ein E, technisch aber ein C. Beide waren jedenfalls länger, als es das künftige C-Cabrio sein wird.

Dieses tritt gegen das Audi A3 Cabrio (basiert auf dem langen Radstand der Limousine) und das 2er-BMW-Cabrio an. Es wird 2015 erscheinen und kurz nach dem neuen C-Klasse Coupé debütieren.

Das C-Cabrio soll laut Insidern zum preisgünstigsten offenen Mercedes werden und somit den SLK preislich unterbieten.

Drucken

Ähnliche Themen:

03.06.2016
Saisonal unabhängig

Das Mercedes-C-Klasse-Cabrio geht in zahlreichen Varianten an den Start - vom braven 158-PS-Gleiter bis zum 510-PS-Dampfhammer.

08.10.2014
Katzengleich

Erst im Vorjahr präsentierte Jaguar die Kombiversion des mittelgroßen XF, den Sportbrake. Schon testet man am Nürburgring den Nachfolger.

25.08.2014
Familien-Front

BMW treibt die Ausweitung seiner Palette an Frontantriebsmodellen voran. Als nächstes kommt eine Langversion des 2er Active Tourer.

Auf Hasenjagd Restauriert: Hugh Hefners Mercedes 600

Ein Mercedes-Benz 600 Pullman, Baujahr 1967, in dem einst "Playboy"-Chef Hugh Hefner unterwegs war, wurde nun von Kienle restauriert.

Motorsport: News McLaren: Kein IndyCar-Einstieg 2019

Am Rande des USGP stellte McLaren-Geschäftsführer Zak Brown klar, dass 2019 noch kein Einstieg in die IndyCar-Serie erfolgen wird.

Gelände wagen Skoda Kodiaq Scout 2.0 TDI 4x4 - im Test

Der Skoda Kodiaq Scout ist nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich ein Typ für Ausflüge abseits geteerter Wege. Wir testen ihn mit 190-PS-TDI.

ARC: Herbstrallye Dobersberg Riesenandrang vor der Herbst Rallye

Die nach der Fahrerbesprechung erstmalig durchgeführte freiwillige Fahrerpräsentation fand Freitag am Abend vor gut 400 Zuschauern statt.