Classic

Inhalt

Jaguar elektrifiziert Klassiker: E-Type Zero

Wechselstrom

Jaguar macht Besitzern eines fahrbereiten E-Type ein ungewöhnliches Angebot: den Umbau auf Elektroantrieb. Inklusive jederzeitigem Rückbau.

mid/rhu

Die Resonanz auf den 2017 gezeigten E-Type Zero war so überwältigend, dass sich die Briten entschlossen, die Elektrifizierungs-Aktion für ihre Sportwagen-Legende fest ins Classic-Repertoire aufzunehmen.

Dabei werden sorgfältig ausgewählte Exemplare in Jaguar-Besitz ebenso umgerüstet wie jene von interessierten Kunden. "Dank des niedrigen Leergewichts und der guten Aerodynamik peilt Jaguar Classic für den E-Type Zero eine Reichweite von etwa 275 Kilometer an", so eine Sprecherin. Die 40 kWh starke Batterie lasse sich je nach Stromanschluss in sechs bis sieben Stunden neu aufladen.

Bis auf den Antrieb und das vom historischen Vorbild inspirierte Armaturenbrett inklusive optionaler Touchscreen-Displays entspricht das Modell weitgehend dem Original. Auch die aus Gründen der Energie-Effizienz verwendeten LED-Scheinwerfer sitzen in den identischen Aussparungen und tragen die typischen Plexiglas-Abdeckungen früher E-Types.

Der elektrische Antriebsstrang und das einstufige Untersetzungsgetriebe wurden unter Verwendung von Teilen aus dem Jaguar I-Pace auf den elektrischen E-Type zugeschnitten. Der Lithium-Ionen-Akku entspricht in Abmessungen und Gewicht fast exakt dem Verbrenner, auch die Einbaulage ist identisch.

Drucken

Ähnliche Themen:

03.03.2018
E-Katze aus dem Sack

Mit dem I-Pace schickt Jaguar sein erstes SUV mit Elektromotor ins Rennen. Größenmäßig ist das 400-PS-Gerät zwischen E-Pace und F-Pace angesiedelt.

27.02.2018
Elektro mit Stil

Mit dem neuen batterieelektrisch angetriebenen Hyundai Kona Elektro baut Hyundai seine alternativ angetriebene Modellvielfalt weiter aus.

16.03.2017
Surr-Katze

Das erste Elektroauto von Jaguar: Der I-Pace soll 2018 zu den Händlern surren. Das E-SUV war jetzt erstmals auf Londons Straßen unterwegs.

Frisch vernetzt Aufgefrischter VW Passat - erster Test

Der VW Passat wurde aufgerüstet - er wird auf Wunsch temporär zum Elektroauto, ist teilautomatisiert unterwegs und immer online. Erster Test.

WEC: Le Mans GTE-Am-Sieger Keating disqualifiziert

Der Ford GT GTE #85 des Keating-Teams hat seinen 24h-Sieg in der GTE-Am-Kategorie verloren, weil der Tank zu groß dimensioniert war.

Jubiläums-Roller Neu: Kymco Grand Dink 300i ABS

Seit 25 Jahren ist Kymco in Europa am Start. Aus diesem Grund präsentiert Kymco die neueste Auflage eines Dauerbrenners: den Grand Dink 300i ABS.

WRC: Sardinien-Rallye Tänak verliert sicheren Sieg an Sordo

Nach einer souveränen Leistung verliert Ott Tänak auf der letzten SP der Rallye Italien den Sieg - zweiter WRC-Triumph für Dani Sordo.