Classic

Inhalt

6. Auflage Mythos Sportwagen in Zell am See

Ewiger Mythos

in Zell am See findet am Freitag, den 7. Juni und Samstag, den 8. Juni 2019 die sechste Auflage von Mythos Sportwagen mit 80 Luxusgefährten statt.

Fotos: Simninja

80 spektakuläre Sportwagen bilden den Rahmen der exklusiven Veranstaltung Mythos Sportwagen. Zu den Raritäten zählen unter anderem Lamborghini Aventador, DeTomaso Pantera (Rennversion), McLaren 720, Porsche GT2 RS usw.

Spektakulärer Höhepunkte auf dem Flugplatz werden ein Nissan GT-R mit 1.200 PS und ein BMW M1 ProCar sein. Das Treffen beginnt mit der Fahrzeug-Präsentation in Zell am See am Porsche Congress Center am Freitag ab 18.00 Uhr.

Start ist am Samstag um 9.00 Uhr mit der Ausfahrt zum Dachstein. Nach dem Aufenthalt von 11.30 - 13.30 Uhr in der Ramsau fährt der Troß zurück nach Uttendorf. Dort wartet die abgesperrte Bergprüfung "Schneiderau - Einzinger Boden" zwischen 15.30 und 16.00 Uhr auf dei Fahrer. Ziel ist der Flugplatz Zell am See auf dem das freie Fahren von 18.00 - 20.00 Uhr stattfindet.

Erstmalig steht ein Hubschrauber auf dem Flugplatz für Rundflüge für die Besucher ab dem späten Nachmittag zur Verfügung. Weitere Infos unter www.mythos-sportwagen.de

Drucken

So gut wie neu Neuer Audi A4 - im ersten Test

Vor allem im direkten Vergleich mit dem Vorgänger bietet der neue Audi A4 Verbesserungen an allen Ecken und Enden - optisch wie technisch.

Formel 1: News Michael Masi bleibt FIA-Rennleiter

Obwohl es durchaus Kritik an Charlie Whitings Nachfolger als FIA-Rennleiter gab, bleibt Michael Masi vorerst bis Saisonende im Amt.

DTM: Assen DTM debütiert auf dem TT Circuit Assen

Am Wochenende tritt die Deutsche Tourenwagen Masters erstmals in Assen in den Niederlanden an, wo bis zu 265 km/h erwartet werden.

Mehr Hightech Modellpflege für den Skoda Kodiaq

Der Skoda Kodiaq ist ab sofort mit Adaptiv-Fahrwerk bei Frontantrieb erhältlich und das schlüsselloses Zugangssystem wird diebstahlsicher.