Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Formel 1: News

Melbourne bleibt bis 2025 im Kalender

Vertrag vorzeitig verlängert: Der GP von Australien wird mindestens sechs weitere Jahre lang im Albert Park zur Austragung gelangen.

Die Formel-1-WM und die Veranstalter in Melbourne haben ihren Vertrag verlängert, der Grand Prix von Australien wird somit bis mindestens 2025 in der Stadt im Bundesstaat Victoria austragen. Zudem hat die Rennserie bestätigt, dass der Saisonauftakt auch 2020 im Albert Park stattfinden wird, konkret am 15. März.

Der Vertrag mit Melbourne galt ursprünglich noch bis 2023, wurde nun aber vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Laut Chase Carey, dem Geschäftsführer der Formel-1-WM, habe sich der Grand Prix bewährt, man wolle ihn noch aufregender und spektakulärer machen.

Melbourne ist bereits die zweite Verlängerung innerhalb von einer Woche, nachdem zuletzt auch das Rennen in Silverstone einen neuen Vertrag erhalten hat. Die Formel-1-WM fährt seit 1996 im Albert Park, wo – bis auf zwei Ausnahmen – stets der Saisonauftakt stattfand. 2020 steht mit dem 25. Rennen ein Jubiläum an.

Kein Verstappen-Wechsel Kein Verstappen-Wechsel McLaren behält Fahrer bei McLaren behält Fahrer bei

Ähnliche Themen:

Formel 1: News

Weitere Artikel

Auktion am 10. Juli im Dorotheum

150 Roller und Rollermobile unter dem Hammer!

Sie heißen Peel, Frisky Tessy, Megu oder Colibri: Skurrile Nachkriegswunder der Fahrzeug-Geschichte und echte Raritäten, die als Sammlung RRR im Dorotheum versteigert wird.

Drugovich siegt - Punkte für Mick Schumacher

Formel 2 Ergebnisse Spielberg 2020

Felipe Drugovich gelingt im Sprintrennen der Formel 2 in Spielberg ein Start-Ziel-Sieg - Mick Schumacher gewinnt als Siebter die ersten Meisterschaftspunkte 2020.

Reisetourer par excellence

Yamaha FJR 1300 Ultimate Edition im Test

Knapp 20 Jahre hat Yamaha mit seiner FJR 1300 die Herzen vieler Biker erobert. Nun ist Schluss, allerdings wird der Abschied stark versüßt mit einem letzten, edlen Modell: der FJR 1300 "Ultimate Edition".

Leistungsfähiger und stilvoller

Neuer Toyota Hilux vorgestellt

Der Toyota Hilux bekommt sein dringend nötiges Facelift. Die größten Neuheiten: Ein neuer Motor, so manch optische Retusche und eine neue Top-Ausstattung mit Namen "Invincible".