Motorrad

Inhalt

Super Scout: Bike-Oldtimer mit 200 PS

Brandneuer Oldtimer

Zwei schwedische Bastler kombinierten einen klassischen Board Track Racer aus den frühen 1900er Jahren mit aktueller 200-PS-Technik.

Alter Schwede - was ist das für ein Zweirad-Hammer: Die Bike-Freaks Anders Lundgren und Lasse Sundberg vom Fullhouse Garage Shop in der Nähe von Stockholm haben eine rattenscharfe Kreuzung auf die Räder gestellt: Sie kombinierten einen klassischen Board Track Racer aus den frühen 1900er Jahren mit aktueller Technik. Das Ergebnis ist schlicht einzigartig.

In einen völlig neuen Rahmen im Oldtimer-Look implantierten die beiden Profi-Bastler den Motor einer Indian Scout. Dem V-Twin bläst ein Garret-Lader ordentliche Zusatz-Muckis ein - gut 200 PS stehen je nach Ladedruck bei Bedarf parat. Das sorgt für Fahreindrücke der ganz besonderen Art. "Es fühlt sich gigantisch an - als ob du auf einer Rakete zwischen deinen Beinen in die 1920er zurückreisen würdest", beschreibt Anders seine Eindrücke von ersten Probefahrten. Und fahren soll die Super Scout, nicht in einer Garage verstauben. Das Einzelstück steht zum Verkauf - den Preis verraten seine Väter auf Anfrage.

Drucken

Ähnliche Themen:

04.10.2018
Indian Summer

Indian enthüllt auf der Intermot die lang ersehnte 120 PS starke FTR 1200, ein sportliches Naked Bike im Stil amerikanischer Flat-Track-Bikes.

09.09.2018
Was will man mehr?

Faszinierend, wieviel Spaß man mit 27 PS haben kann, wenn man sich auf die eingeschränkte Power einlässt. Test der Royal Enfield Classic 500 EFI.

Auf Hasenjagd Restauriert: Hugh Hefners Mercedes 600

Ein Mercedes-Benz 600 Pullman, Baujahr 1967, in dem einst "Playboy"-Chef Hugh Hefner unterwegs war, wurde nun von Kienle restauriert.

WEC: Shanghai Ginetta fehlt erneut auf der Nennliste

Auch beim fünften Lauf zur WM-Saison 2018/19 fehlen die LMP1-Boliden von Ginetta-AER; Corvette (Gavin/Milner) mit GTE-Pro-Gastspiel.

Neuer Schub Neuer Benzinmotor für Nissan Qashqai

Der Nissan Qashqai ist ab Oktober mit einem völlig neuen Turbo-Benzinmotor verfügbar: dem wahlweise 140 oder 160 PS starken 1.3 DIG-T.

DRM: Drei-Städte-Rallye Drüge gewinnt ADAC Rallye Masters

Florian Just sichert sich mit Divisionssieg den Vizetitel des ADAC Rallye Masters. Trotz Ausfall wird Hermann Gassner jr. noch Dritter.