Motorrad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Neue Farben für Yamaha XSR-Modelle

Retro ist in

Yamaha verpasst seiner Retro-Baureihe XSR für das Modelljahr 2020 einen neuen Anstrich: Die Sport Heritage-Modelle kommen in neuen Farben.

mid/arei

Die Yamaha XSR900 gibt es ab 2020 in der neuen Farbversion 80 Black - einer Farbkombination in Schwarz, Rot und Gold auf den Tankabdeckungen und den Seitenverkleidungen.

Eine Inspiration durch Yamahas Look der 1980er Jahre. Der Look soll die Special Edition der RZ250 würdigen - die erste Generation der legendären Zweitaktmodelle des Unternehmens.

Für 2020 werden sowohl die XSR700 als auch die XSR900 in der neuen Farbe Racing Red angeboten. Mit Tankabdeckungen in der Farbe Rot-Weiß-Schwarz, einem roten Schutzblech vorne sowie goldenen Rädern sollen diese Sport-Heritage-Modelle an die siegreichen Werksrennmotorräder von Yamaha erinnern. Yamahas Sport-Heritage-Modelle XSR700 und 900, SCR950 und XV950R, spiegeln optisch berühmte Modelle aus der Vergangenheit der Marke wider.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Elf Jahre lang lag der Dreier-BMW bei den europaweiten Suchabfragen der Autoscout-Gruppe voran, nun hat sich der VW Golf an die Spitze geschoben.

Diese Reise ist völlig verrückt: Ein Ehepaar aus der Lüneburger Heide hat sich im Juli 2019 auf den Weg nach Japan gemacht. Nicht mit dem Flugzeug, sondern in ihrem heißgeliebten Ro80 von 1973.

Karl Wendlinger erzählt, wie er das furchtbare Imola-Wochenende 1994 erlebt hat und woran er sich nach seinem schweren Unfall in Monaco erinnern kann.

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Saisonauftakt der Rallye-WM in den französischen Seealpen.