MOTORSPORT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Das sind die Geschichten der Formel 1 Saison 2021
Bild von Angelo Giordano auf Pixabay

Endlich geht es wieder los

Die Formel 1 Saison 2020 ist Geschichte und die endlich geht es weiter mit dem Rennzirkus in der Königsklasse. Die Fans auf der ganzen Welt freuen sich auf die Formel 1 Saison 2021. Kein Wunder, denn die neue Saison hat einige spannende Geschichte zu bieten.

Krönt sich Hamilton zum Rekordweltmeister? Was kann Vettel bei Aston Martin bewirken? Und was hat Fernando Alonso noch im Tank? Wir werfen einen Blick auf die spannendsten Geschichten der Formel 1 Saison 2021.

Hamilton vor dem großen Triumph

Zugegeben, in den vergangenen Jahren war die Formel 1 an der Spitze nicht besonders spannend. Zum vierten Mal in Folge, zum sechsten Mal in sieben Jahren und zum siebten Mal insgesamt hat sich Lewis Hamilton im vergangenen Jahr den WM-Titel geholt. Betway Online Wetten hat sich genauer mit der Karriere des Briten beschäftigt. Bereits in seiner ersten Saison fehlten ihm nur wenige Punkte zum Titel. Mittlerweile steht er bei sieben Fahrer-Weltmeisterschaften und ist damit mit Michael Schumacher gleichgezogen. Die große Frage ist, ob er sich in dieser Saison zum alleinigen Rekordweltmeister krönt. Bei den Experten ist er auf jeden Fall der Favorit.

 BETWAY

Wie stehen die Chancen für Sebastian Vettel?

Sebastian Vettel steht bei Aston Martin vor einem Neuanfang. Nach fünf Jahren endete die Ära bei Ferrari für Vettel enttäuschend. Nachdem bekannt wurde, dass sein Vertrag bei der Scuderia nicht verlängert werden würde, stand sogar ein Karriereende im Raum. Doch bei dem neu formierten Aston Martin F1-Team will er beweisen, was noch in ihm steckt. Immerhin ist der viermalige Weltmeister hinter Lewis Hamilton der erfolgreichste Fahrer im Feld. Man darf gespannt sein, ob ihm Aston Martin ein besseres Auto bereitstellen kann als zuletzt Ferrari.

Fernando Alonso kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück

Es war DIE Nachricht des Sommers - Fernando Alonso kehrt nach mehrjähriger Abstinenz in die Königsklasse zurück. Dabei kommt es zur Wiedervereinigung mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Renault. 2005 und 2006 hat es diese Paarung bereits zur Weltmeisterschaft gebracht. Dementsprechend euphorisch zeigte sicher der Doppel-Weltmeister: „Renault ist meine Familie und ich habe die schönsten Erinnerungen an meine beiden Formel-1-Weltmeisterschaften, aber ich blicke jetzt nach vorne“, so der Spanier über sein Comeback. Um den WM-Titel wird er mit Alpine Renault in diesem Jahr sicher noch nicht mitfahren. Allerdings ist das Engagement auch mehrere Jahre angelegt. Wir sind gespannt, wie sich der Routinier bei seinem Comeback schlagen wird.

Kann Mick Schumacher in die Fußstapfen seines Vaters treten?

Endlich ist es soweit – Deutschlands Motorsport-Hoffnung Mick Schumacher debütiert in der Königsklasse. Nach Erfolgen in der Formel 3 und der Formel 2 wird der Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher in dieser Saison erstmals in der Formel 1 an den Start gehen. Anfang des Jahres hat das Haas F1 Team bekanntgegeben, dass es mit Mick Schumacher und Nikita Masepin an den Start gehen wird. Die Formel 1 Fans in Deutschland hoffen natürlich, dass Mick Schumacher in die Fußstapfen seines Vaters treten kann.

Die neue Formel 1 Saison verspricht viele spannende Geschichten. Auch wenn an der Spitze nicht allzu viel Aufregung zu erwarten ist, können sich die Fans auf zahlreiche andere Duelle freuen.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

510 PS, 9.000 Umdrehungen, 600 Abgastests, bis zu 150 % mehr Abtrieb

So viel Rennsport steckt im neuen Porsche 911 GT3

Dass bei Porsche die gleichen Ingenieure am GT3 arbeiteten, die auch in der Motorsportabteilung tätig sind, sagt schon viel über die Ernsthaftigkeit der Neuauflage aus. Die Daten wirken wie ein Auszug aus dem goldenen Buch des Fahrzeugbaus.

Das intelligente Lehrgeld

Helden auf Rädern: Audi A2

Selten zuvor und beinahe nie danach war Audi so innovativ wie bei ihrer Interpretation eines zeitgemäßen und sparsamen Kleinwagens. Ein perfektes Konzept, das seiner Zeit voraus flog, und einfach schief gehen musste.

Der Wiederaufbau beginnt

Motorradmuseum Hochgurgl

Nach dem verheerenden Brand im Jänner 2021 haben Attila und Alban Scheiber mit dem Wiederaufbau ihres Lebensprojektes, dem TOP Mountain Motorcycle Museum im Hochgurgl, begonnen. Hier das Videointerview.

Spezielles Soundmodul soll passenden Sound garantieren

Opel startet Rally Cup mit Corsa-e

Mit dem ADAC Opel e-Rally Cup startet die Stellantis-Tochter aus Rüsselsheim den ersten Markenpokal in der Rallyegeschichte, der mit rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen betrieben wird.