Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Motorrad-WM: News

Tech3 wechselt 2019 von Yamaha zu KTM

Das langjährige Yamaha-Satellitenteam Tech3 orientiert sich neu und setzt ab der MotoGP-WM-Saison 2019 auf Kundenmaterial von KTM.

Fotos: Yamaha Racing; Philip Platzer

Nachdem das Tech3-Team in der Vorwoche überraschend die Trennung von Yamaha verkündet hatte, werden der japanische Hersteller und das französische MotoGP-WM-Team nach 18 Jahren der Zusammenarbeit getrennte Wege gehen. Verantwortlich für den Abschied dürfte ein Angebot aus Österreich gewesen sein: Ab der MotoGP-WM-Saison 2019 setzt Tech3 zwei KTM RC16 ein.

In Mattighofen freut man sich über den Vertrag mit Hervé Poncharals Tech3-Team. KTM-Sportdirektor Pir Beirer kommentierte: "Wir sind sehr froh, dass wir ab 2019 mit Tech3 in der MotoGP-WM zusammenarbeiten. Das Team hat sehr viel Erfahrung und hat in dieser Meisterschaft großartige Ergebnisse erreicht. Ihre professionelle Struktur stärkt uns."

"Es ist ein weiterer großer Schritt für uns, vier Maschinen im Feld zu haben, sowohl für die Entwicklung der MotoGP-Maschine als auch für die Ausweitung der KTM-Struktur im Fahrerlager. Wir freuen uns auf den Beginn einer großartigen Zusammenarbeit und danken Hervé Poncharal für das Vertrauen in KTM", so Beirer weiter.

Rossi verlängert Vertrag Rossi verlängert Vertrag Márquez bleibt bei Honda Márquez bleibt bei Honda

Ähnliche Themen:

Motorrad-WM: News

Weitere Artikel

Erneut necken die Bayern das Internet

BMW hat es schon wieder getan ...

"#prettyclose": Mit dieser kleinen, fiesen Botschaft erwidert BMW erneut die Versuche aus dem Bild zum kommenden M3 Touring (volgo "Kombi") zusätzliche Details zu entlocken.

Die Historie sportlicher Toyota-Modelle reicht weit zurück und mündet in Kürze im brandneuen GR Yaris. Wir werfen einen Blick auf die spannende Geschichte.

Fit für jedes Gelände

Moto Guzzi V85 TT – im Test

Mit der V85 TT hat Moto Guzzi eine klassische Reise-Enduro gebaut, die in der Mittelklasse bestehen soll, wir haben ihr im Test näher auf den Zahn gefühlt.

Die Historie sportlicher Toyota-Modelle reicht weit zurück und mündet in Kürze im brandneuen GR Yaris. Wir werfen einen Blick auf die spannende Geschichte.