Offroad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Mehr SUV

Die zweite Generation des Mercedes GLA sieht nicht mehr wie eine höhergelegte A-Klasse aus, sie bietet eigenständiges, SUV-typisches Design.

mid/rhu

Die zweite Generation der Mercedes GLA kommt endlich wie ein richtiges SUV daher und nicht mehr wie eine höhergelegte A-Klasse. Sie bietet nun echte Offroader-Proportionen und wurde deutlich höher. Damit einher gehen eine SUV-typisch höhere Sitzposition, mehr Kopffreiheit für die Passagiere und ein größerer Kofferraum.

Auch die Beinfreiheit im Fond geriet trotz der um eineinhalb Zentimeter verringerten Außenlänge deutlich luftiger. Die Modelle mit Allradantrieb haben serienmäßig das Offroad-Technik-Paket mit einem zusätzlichen Fahrprogramm, der Bergabfahrhilfe und einer Offroad-Animation im Media-Display installiert.

Im Bereich der Fahrerassistenzsysteme hat Mercedes das Kompakt-SUV auf den aktuellen Stand gebracht - unter anderem mit der Abbiege-, der Rettungsgassen-, der Ausstiegswarnfunktion vor herannahenden Radfahrern oder Fahrzeugen und der Warnung vor Personen im Bereich von Zebrastreifen.

Das Infotainmentsystem MBUX mit seiner intuitiven Sprachsteuerung ("Hey, Mercedes") und die bereits aus anderen Modellen bekannte Energizing-Komfortsteuerung hat der Neue ebenfalls zu bieten. Beim Antrieb setzt Mercedes auf die in der A-Klasse bekannten Benziner und Diesel. Los geht es im Frühjahr 2020 zunächst mit dem GLA 200 mit 120 kW/163 PS und dem Mercedes-AMG GLA 35 4Matic mit 225 kW/306 PS.

Weitere Artikel

Wir waren für Sie am Preview-Tag der Vienna Autoshow unterwegs und zeigen Ihnen alle Highlights der Messe, von Alpine bis ZhiDou, in über 350 Bildern.

Diese Reise ist völlig verrückt: Ein Ehepaar aus der Lüneburger Heide hat sich im Juli 2019 auf den Weg nach Japan gemacht. Nicht mit dem Flugzeug, sondern in ihrem heißgeliebten Ro80 von 1973.

Geht's nach Red Bull Teamchef Christian Horner, dann verspricht die Saison 2020 einen packenden Dreikampf zwischen Red Bull, Mercedes und Ferrari.

In eigener Sache

Motorline.cc startet durch!

Pünktlich zum 20. Geburtstag von Motorline.cc wurde Österreichs älteste Online-Motor-Plattform einem großen Relaunch unterzogen, auch inhaltlich wird sich einiges tun.