Offroad

Inhalt

Peugeot 2008 ab sofort bestellbar

Agent 008

Ab sofort ist Peugeots kompakter SUV 2008 bestellbar. Der auf dem 208 basierende Crossover muss allerdings ohne Allradantrieb auskommen.

Mit dem kompakten SUV Peugeot 2008 präsentiert der französische Autobauer ein Fahrzeug, das in seiner Bauart dem internationalen Trend zu kompakten Crossover-Fahrzeugen mit SUV-Charakter und übersichtlicher, weil hoher Sitzposition, folgt.

Allradantrieb scheint dabei verzichtbar, deshalb bietet der 2008 auch keinen. Ab Mitte Juni steht er in den Schauräumen, bestellbar ist er ab sofort.

Drei Motoren stehen zur Wahl: zwei Benziner (1.2 l und 1.6 l) und ein Diesel (1.6 l) in drei verschiedenen Leistungsstufen. Das Leistungsspektrum reicht von 60 kW (82 PS) bis 88 kW (120 PS). Mit dem 1.2 l VTi (60 kW/82 PS) kommt im Peugeot 2008 ein dem Downsizing-Prinzip folgender Dreizylinder- Benzinmotor zum Einsatz.

Alle Dieselmotoren verfügen über das STOP & START-System e-HDi.
Damit und dem automatisierten Schaltgetriebe ASG6 versehen, verbraucht etwa der 1.6 l e-HDi FAP (68 kW/92 PS) im ECE-Mix 3,8 Liter auf 100 Kilometer.

Der Peugeot 2008, der für den Verkauf auf 3 Kontingenten konzipiert ist, wird in drei aufeinander aufbauenden Ausstattungslinien angeboten. In der Einstiegsversion "Access" ist er mit LED-Tagfahrlicht, 6 Airbags, ESP, elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln und Bordcomputer ausgerüstet.

Ab dem Niveau "Active" sind 7-Zoll-Multifuntktions-Touchscreen, Lederlenkrad und Audioanlage mit 6 Lautsprechern serienmäßig. In der höchsten Ausstattung "Allure" kommen unter anderem eine 2-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer mit statischem Kurvenlicht, Regen-/Lichtsensor, Einparkhilfe
hinten, Alu-Unterbodenschutz und 16 Zoll Leichtmetallfelgen hinzu.

Einstiegsmodell ist der 2008 Access 1.2 VTi zum Listenpreis von 15.490 Euro. Für der Selbstzünder-Fans beginnen die Preise bei 18.590 Euro (2008 Access 1.6 e-HDi 92 FAP).

Drucken

Ähnliche Themen:

29.11.2019
Gut gebrüllt

Neue Optik, neue Technik: Die zweite Generation des Peugeot 2008 trumpft nicht nur mit der Elektrovariante e-2008 auf. City-SUV im ersten Test.

27.11.2019
Startklar

Die Neuversion des Kompakt-SUV Peugeot 2008 ist um 14 Zentimeter gewachsen und bietet vor allem im Fond mehr Platz. Jetzt ist sie bestellbar.

22.06.2019
Doppelpack

Die neue Generation des CIty-SUV Peugeot 2008 ist deutlich größer als der Vorgänger, außerdem gibt es mit dem e-2008 auch eine Elektro-Variante.

Pures Vergnügen McLaren 620R: für Straße und Rennstrecke

Der McLaren 620R soll auf der Rennstrecke und der Straße eine gute Figur machen. Den kompromisslosen Sportler baut McLaren nur 350 mal.

Rare Ware Jubiläum: 60 Jahre Maserati 5000 GT

Aus dem Wunsch des Schah von Persien nach mehr Leistung wurde Wirklichkeit und am Ende der Maserati 5000 GT, der jetzt Jubiläum feiert.

Triumph für James Bond Triumph Tiger und Scrambler bei 007

Der 25. James Bond-Film "No Time To Die" startet im April 2020. Die neue Tiger 900 und die Scrambler 1200 von Triumph haben darin einen Auftritt.

Rallye: News Tänak: Anfangs "zu dumm" für den Titel...

Ein offen-ehrlicher Weltmeister Ott Tänak spricht über seine Entwicklung in der Rallye-WM und geht dabei auch mit sich selbst recht schonungslos um...