Offroad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Reichweitenstarker Stromer: Kia Niro EV Kia Niro EV 2018

Spannendes Crossover

Der Kia Niro EV besitzt je nach Batterie-Art Reichweiten zwischen 300 und 450 Kilometern. Seine Weltpremiere feierte er jetzt in Korea.

mid/wal

Vom Kia Niro EV gibt es jetzt erste Bilder. Auf der "International Electric Vehicle Expo" im koreanischen Jeju hat Kia sein neues Elektroauto Niro EV öffentlich präsentiert, das seine Europapremiere im Oktober 2018 auf dem Pariser Salon feiert.

Der Niro EV ist mit der nächsten Generation des Kia-Elektroantriebs ausgestattet, bei dessen Fertigung speziell entwickelte Technologien zum Einsatz kommen, heißt es.

Der E-Crossover ist mit zwei verschiedenen Akkus erhältlich: In der Ausführung mit einer 64 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie soll er bei voll geladenem Akku auf eine Reichweite von mehr als 450 Kilometern kommen, und mit dem kleineren Batteriesystem (39,2 kWh) schaffe er mindestens 300 Kilometer, teilt der Autobauer mit. Die Werte wurden nach dem neuen Testzyklus WLTP ermittelt.

 Kia Niro EV 2018

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Eine Schritt für Schritt-Anleitung zu sauberen Felgen

Richtig Räder reinigen

Haushaltsreiniger? Drahtwaschel? Waschstraße? Oder muss es zwingend Handwäsche sein? Wir sagen Staub, Salz und Bremsabrieb auf euren Felgen gemeinsam den Kampf an.

Behind the scenes: So entsteht eine Alufelge

Die Geburt einer Felge

Am Anfang steht die Idee, am Ende ein vollkommen anderer Look eures Autos. Alles dank der neuen Felgen. Was dazwischen passiert, erklärt dieser Artikel.

Technik und Recht: Das müsst ihr wissen

Neue Räder am Auto montieren und eintragen

Nichts verbessert das Auftreten eines Autos so schnell und nachhaltig wie ein neuer Satz Räder. Wer dabei aber auf der sicheren Seite bleiben will sollte sich mit dem Fachvokabular auskennen und die Zusammenhänge verstehen.

Ogier hofft auf eine vollwertige WM 2020

Sebastien Ogier: "besser als gar nichts"

Der aktuelle WRC-Gesamtführende Sebastien Ogier hofft auf weitere Rallyes in der Saison 2020 - Der Franzose geht von sieben oder acht Rallyes aus.