Offroad

Inhalt

Vierte Generation: Suzuki Jimny Suzuki Jimny 2018

Zwergen-Aufstand

Suzuki zeigt den neuen Jimny, der deutlich modernisiert wurde, aber beim Design seine 48-jährige Geschichte keinesfalls aus den Augen verliert.

Fotos: Suzuki

Der neue Suzuki Jimny ist seit kurzem auf dem japanischen Markt. Der robuste Offroad-Zwerg beeindruckt in vierter Generation mit noch höherer Funktionalität und Praxistauglichkeit. Sein Design betont klassische Komponenten von Vorgänger-Modellen, dennoch wirkt es modern.

Der 3,65 Meter kurze Geländewagen, ausgestattet mit Allradtechnologie, ist der Star im unwegsamen Gelände. Der brandneue 3-Türer steht ganz im Zeichen seiner viel begehrten Vorgänger und des Kernkonzepts, der „einzig wahre kleine und leichte Allradler“ zu sein.

Die Jimny-Erfolgsgeschichte hält seit mehr als 48 Jahren an und wird mit dem neuen Modell seine Fortsetzung finden. Suzuki bleibt auch beim neuen Allradler seiner Philosophie - höchste Qualität zu einem leistbaren Preis - treu.

Unter der Haube arbeitet ein neuer, 102 PS starker 1.5-Liter-Benzinmotor, mit deutlich erhöhtem Drehmoment (von 110 Nm auf 130 Nm), entweder mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder Viergang-Automatik. Die Verwindungssteifheit des Leiterrahmens wurde ebenfalls erhöht, das Ladevolumen mit 377 Liter um 53 Liter vergrößert und erstmals gibt es in einem Suzuki-Modell Verkehrszeichen-Erkennung. Der Verkauf startet in Österreich und Deutschland Anfang Oktober 2018.

 Suzuki Jimny 2018

Drucken

King of the road Auktion: Cadillac von Elvis Presley

Elvis Presleys Cadillac de Ville Estate Wagon kommt bei Auktion im Zuge der Classic Expo in Salzburg am 20. Oktober 2018 unter den Hammer.

Formel 1: News Schimpftiraden: Horner schützt Verstappen

Sein Pilot sei nur "brutal ehrlich" und "direkt", meint Red-Bull-Teamchef Christian Horner - Inhaltlich will er die Aussagen Verstappens nicht diskutieren.

Indian Summer Intermot 2018: Indian FTR 1200

Indian enthüllt auf der Intermot die lang ersehnte 120 PS starke FTR 1200, ein sportliches Naked Bike im Stil amerikanischer Flat-Track-Bikes.

ARC: Herbstrallye Dobersberg Riesenandrang vor der Herbst Rallye

Die nach der Fahrerbesprechung erstmalig durchgeführte freiwillige Fahrerpräsentation fand Freitag am Abend vor gut 400 Zuschauern statt.