Offroad

Inhalt

Österreich-Premiere: Volvo XC40

Kubismus

Österreich-Premiere: Vom 19. bis 4. März 2018 wird der neue Volvo XC40 im Volvo Design Cube am Wiener Rathausplatz präsentiert.

Wie bereits in den vergangenen drei Jahren geht Volvo Car Austria auch zu Beginn des neuen Jahres einen eigenen Weg, um die Marke Volvo und seine neuen Produkte publikumswirksam zu präsentieren. Dafür wird die 2017 geschlossene und äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit dem „Wiener Eistraum“ auch dieses Jahr fortgesetzt.

Der Wiener Eistraum gilt mit mehr als 600.000 Besuchern als der größte Winterevent in Wien. Volvo Car Austria errichtet dafür direkt neben der Wiener Ringstraße am Rathausplatz wieder einen dreistöckigen, rund 60 Tonnen schweren Pop-up Store, den „Volvo Design Cube“, in dem der neue XC40 (Bild oben) erstmals in Österreich zu sehen sein wird. Neben Fahrzeugpräsentationen und Testfahrten sind vor Ort auch verschiedene Veranstaltungen geplant.

Der neue Volvo XC40 und der Publikumsliebling XC60 sind die Stars des „Volvo Design Cube“. Darüber hinaus werden innovative Technologien aus den Bereichen Infotainment, Motorentechnologie und Sicherheit digital erlebbar gemacht. Besucher können mit Hilfe von iPads, Touchscreens und einer Virtual Reality Brille die Innovationen der schwedischen Marke entdecken.

„Mit dem Volvo Design Cube setzen wir unseren eigenen Weg der Marken- und Produktpräsentation konsequent fort und tragen damit nicht nur den sich laufend verändernden Kundenbedürfnissen Rechnung, sondern setzen damit auch neue Maßstäbe,“ erklärt Loic Claude, Geschäftsführer der Volvo Car Austria GmbH.

„Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit Volvo im Rahmen des Wiener Eistraum fortsetzen zu können“, meint Gerlinde Riedl, Geschäftsführerin der Stadt Wien Marketing GmbH. „Mit dem spektakulären Volvo Design Cube ist der Wiener Eistraum auch in diesem Jahr um eine Attraktion reicher“.

Interessierte Besucher sind vom 19. Jänner bis 4. März am Wiener Rathausplatz eingeladen, die Marke Volvo in einem typisch skandinavischen Ambiente entspannt zu erleben. Geöffnet ist der „Volvo Design Cube“ von Montag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr, an den Wochenenden jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Im Rahmen der „Volvo Happy Hour“ ist das Eislaufen jeden Montag zwischen 17 und 18 Uhr gratis. Weitere Details zum „Volvo Design Cube“ am Wiener Rathausplatz gibt es unter: www.volvocars.at/designcube

Drucken

Ähnliche Themen:

28.09.2018
Höher hinaus

Kombis können Gelände - nicht nur, wenn sie aus Schweden kommen, aber auch. Der neue, höher gelegte Volvo V60 Cross Country liefert den Beweis.

16.05.2018
Hybrid-Geschoß

Wie den großen SUV-Bruder XC90 bietet Volvo auch den XC60 als Hybrid-Version an - ebenfalls mit mächtigen 390 PS Systemleistung. Im Test.

03.03.2018
E-Katze aus dem Sack

Mit dem I-Pace schickt Jaguar sein erstes SUV mit Elektromotor ins Rennen. Größenmäßig ist das 400-PS-Gerät zwischen E-Pace und F-Pace angesiedelt.

Schlussstrich Diesel-Affäre: Audi zahlt 800 Millionen

Audi muss 800 Millionen Euro Strafe zahlen, im Gegenzug wird das Verfahren wegen des Verkaufs von manipulierten Diesel-Fahrzeugen eingestellt.

Formel 1: News Pérez bleibt auch 2019 bei Force India

Sergio Pérez hat sich wie erwartet gegen den bisherigen Teamkollegen Ocon duchgesetzt und steht vor seiner sechsten Saison im Team.

Stockcar: Natschbach VI Saisonfinale mit Nervenkitzel-Garantie

Beim letzten Renntag zum Stockcar Racing Cup in Natschbach führt die Dramatik Regie, in der Formel 2, den Saloon Cars und den Hecktrieblern ist alles offen.

ARC: Herbstrallye Von "R" wie Rallyebüro in "R" wie R5

In diesem Fall ist es der Peugeot 208 R5 von Walter Mayer, mit dem Roman Mühlberger bei seiner Herbstrallye an den Start gehen wird.