Offroad

Inhalt

Österreich-Premiere: Volvo XC40

Kubismus

Österreich-Premiere: Vom 19. bis 4. März 2018 wird der neue Volvo XC40 im Volvo Design Cube am Wiener Rathausplatz präsentiert.

Wie bereits in den vergangenen drei Jahren geht Volvo Car Austria auch zu Beginn des neuen Jahres einen eigenen Weg, um die Marke Volvo und seine neuen Produkte publikumswirksam zu präsentieren. Dafür wird die 2017 geschlossene und äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit dem „Wiener Eistraum“ auch dieses Jahr fortgesetzt.

Der Wiener Eistraum gilt mit mehr als 600.000 Besuchern als der größte Winterevent in Wien. Volvo Car Austria errichtet dafür direkt neben der Wiener Ringstraße am Rathausplatz wieder einen dreistöckigen, rund 60 Tonnen schweren Pop-up Store, den „Volvo Design Cube“, in dem der neue XC40 (Bild oben) erstmals in Österreich zu sehen sein wird. Neben Fahrzeugpräsentationen und Testfahrten sind vor Ort auch verschiedene Veranstaltungen geplant.

Der neue Volvo XC40 und der Publikumsliebling XC60 sind die Stars des „Volvo Design Cube“. Darüber hinaus werden innovative Technologien aus den Bereichen Infotainment, Motorentechnologie und Sicherheit digital erlebbar gemacht. Besucher können mit Hilfe von iPads, Touchscreens und einer Virtual Reality Brille die Innovationen der schwedischen Marke entdecken.

„Mit dem Volvo Design Cube setzen wir unseren eigenen Weg der Marken- und Produktpräsentation konsequent fort und tragen damit nicht nur den sich laufend verändernden Kundenbedürfnissen Rechnung, sondern setzen damit auch neue Maßstäbe,“ erklärt Loic Claude, Geschäftsführer der Volvo Car Austria GmbH.

„Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit Volvo im Rahmen des Wiener Eistraum fortsetzen zu können“, meint Gerlinde Riedl, Geschäftsführerin der Stadt Wien Marketing GmbH. „Mit dem spektakulären Volvo Design Cube ist der Wiener Eistraum auch in diesem Jahr um eine Attraktion reicher“.

Interessierte Besucher sind vom 19. Jänner bis 4. März am Wiener Rathausplatz eingeladen, die Marke Volvo in einem typisch skandinavischen Ambiente entspannt zu erleben. Geöffnet ist der „Volvo Design Cube“ von Montag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr, an den Wochenenden jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Im Rahmen der „Volvo Happy Hour“ ist das Eislaufen jeden Montag zwischen 17 und 18 Uhr gratis. Weitere Details zum „Volvo Design Cube“ am Wiener Rathausplatz gibt es unter: www.volvocars.at/designcube

Drucken

Ähnliche Themen:

24.03.2018
Bruder Leichtfuß

Der Skoda Karoq - kleiner Bruder des Kodiaq - stellt sich unserem Test in der nach wie vor beliebten Kombination aus 150-PS-Diesel und 4x4-Antrieb.

20.02.2018
Fan-Entscheid

Das dritte SUV von Seat erhält den Namen "Tarraco". Das ist das Resultat der finalen Abstimmung, an der 146.124 Fans teilgenommen haben.

14.02.2018
X-Faktor

der BMW X4 kommt an. Kein Wunder also, dass die Münchener nun einen Nachfolger ins Rennen der Mittelklasse-SUV im Coupé-Design schicken.

Auf der Überholspur Ford Mustang: meistverkauftes Sportcoupé

Der Ford Mustang war 2017 zum dritten Mal in Folge das weltweit meistverkaufte Sportcoupé. 125.809 neue Mustang wurden zugelassen.

Classic-Kompass Nachschlagwerk: Oldtimer Guide 2018

Herausgeber Christian Schamburek präsentierte zu Sasionbeginn den Oldtimer Guide 2018 in der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten.

Formel 1: News Haas holt Ex-Bridgestone-Techniker

Um die Reifen endlich verstehen zu lernen, hat das amerikanische Haas-Team einen ehemaligen Bridgestone-Reifentechniker an Bord geholt.

WRC: Mexiko Ogier-Berufung: Entscheidung am 4. Mai

Weil er für das Verschieben von Barrieren eine Zeitstrafe erhielt, kam Ogier um vier Zusatzpunkte - am 4. Mai fällt die Entscheidung.