Offroad

Inhalt

Neuer Stromer: Volvo XC40 Recharge

Aufladbar

Der vollelektrische Volvo XC40 "Recharge" kommt mit einer Leistung von 408 PS, bis zum Herbst 2020 muss man allerdings noch auf ihn warten.

mid/wal

Der elektrische Volvo XC40 macht den Anfang: Das kompakte E-SUV erhält den Beinamen "Recharge". Mit diesem Schriftzug will der Hersteller künftig alle Elektro-Volvos kennzeichnen. Mit dem vollelektrischen XC40 erweitern die Schweden das Angebot elektrifizierter Modelle, das bisher nur aus Mild- und Plug-in-Hybriden bestand.

In den nächsten fünf Jahren will Volvo jedes Jahr ein vollelektrisches Auto vorstellen. Schon 2025 soll die Hälfte des weltweiten Fahrzeugabsatzes des schwedischen Herstellers auf Elektroautos entfallen, der Rest auf Hybridfahrzeuge. Ob mit vollelektrischem Antrieb oder Plug-in-Hybridsystem: Alle über ein Kabel aufladbaren Fahrzeuge tragen in Zukunft die Bezeichnung "Recharge".

"Wir haben das schon mehrmals gesagt: Die Zukunft von Volvo ist elektrisch", betont Volvo-Präsident und CEO Hakan Samuelsson. Heute mache man mit der Vorstellung des vollelektrischen XC40 und der Modelllinie "Recharge" einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung.

Der XC40 "Recharge" bietet einen vollelektrischen Allradantrieb mit einer Reichweite von über 400 Kilometern (WLTP) und einer Leistung von fetten 408 PS. An einer 150-kW-Schnellladestation kann die 78-kWh-Batterie in 40 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden. Interessenten müssen sich aber noch ein bisschen gedulden. Denn die Produktion des ersten vollelektrischen XC40 startet im Herbst 2020.

Drucken

Ähnliche Themen:

01.03.2019
Attacke auf Tesla

Polestar, die elektrische Performance-Marke von Volvo, nennt als Gegner des neuen Polestar 2 gnaz eindeutig das Model 3 von Tesla.

24.02.2019
Frisches Flaggschiff

Mit Feinschliff rundum startet Volvo im Mai die 2020er-Produktion des XC90. Das runderneuerte große SUV kann ab Mitte März 2019 bestellt werden.

03.03.2018
E-Katze aus dem Sack

Mit dem I-Pace schickt Jaguar sein erstes SUV mit Elektromotor ins Rennen. Größenmäßig ist das 400-PS-Gerät zwischen E-Pace und F-Pace angesiedelt.

Formel 1: News Penske: „Mein Teller ist voll“

Roger Penske hat sich erstmals zu den Übernahmegerüchten des Mercedes-F1-Rennstals geäußert.

Macau GP Marciello gewinnt GT-Weltcup Macau

Raffaele Marciello (GruppeM-Mercedes) hat am Sonntag das Rennen des GT-Weltcup Macau 2019 gewonnen.

Re-beasted EICMA: 2020er-Neuheiten von KTM

KTM zeigt auf der EICMA Neuheiten wie die KTM 1290 Super Duke R, die KTM 890 Duke R und die KTM 390 Adventure sowie weitere 2020er-Modelle.

ÖRM: "Rallye W4" Wagner-Show bei der Rallye W4

Mit stolzen 48,5 Sekunden Vorsprung auf Hermann Neubauer gewinnt Simon Wagner den finalen Lauf der ORM.