RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Simon Wagner: Wie geht es weiter?
Gergely Makai

„Es gibt zwei Projekte...“

Mit einem geheimnisvollen Foto weckte Simon Wagner die Neugier der Rallyefans - doch was steckt wirklich dahinter? motorline.cc hat nachgefragt...

Noir Trawniczek

Mit einem geheimnisvollen Foto einer mit seinem Namen versehenen Seitenscheibe und dem Hinweis, es würde bald schon News geben, fachte Simon Wagner in den sozialen Medien die Neugier seiner Fangemeinde an. In der Gerüchteküche wurde serviert: Das erste Rally3-Auto in Österreich! Ein solches, das aber auch ein R5 sein könnte, sei nämlich auf einem Hänger über die Mauthausner Brücke fahrend gesichtet worden...

Ein Anruf bei Simon Wagner brachte keine Bestätigung: „Ich habe kein Rally3-Auto gekauft, ich kann mir aber vorstellen, wessen Auto da transportiert wurde.“ Freilich gibt es dennoch einen Grund, warum Simon sich zu Wort gemeldet hat: „Ich habe über den WInter an vier verschiedenen Projekten gearbeitet - übrig geblieben sind zwei Projekte, die recht bald grünes Licht bekommen könnten. Eines ist national, vornehmlich an der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft (ORM) orientiert, das andere wäre international.“

Unklar ist jedoch, wann eine ORM überhaupt losstarten kann? Simon sagt: „Ich rechne damit, dass es spätestens mit der Schneebergland-Rallye wieder losgeht. wenn auch die nicht stattfinden kann, sehe ich schwarz. Denn Gerwald Grössing ist top motiviert.“ Rosen streut Wagner auch dem Veranstalter der Blaufränkischland-Rallye, Georg Gschwandner: „Es ist bewundernswert, mit welchem Einsatz Georg und sein Team an diese Sache herangehen.“ Und: „Sollte mein nationales Projekt in trockenen Tüchern sein, werde ich versuchen, dass wir auch die Blaufränkischland-Rallye fahren können...“

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Keiner will ihn, dennoch passiert ein Verkehrsunfall schnell einmal. Egal ob Sie selbst schuld sind oder nicht, sollten Sie im Fall des Unfalls einige wichtige Schritte befolgen. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Der mutige SUV wird sportlich

Hyundai Tucson N-Line: Preise bekannt

All jene, denen der reguläre Hyundai Tucson trotz seines mutigen Looks noch ein bisschen zu brav war, dürfen nun konkrete Budget-Planungen angehen: Die Preise für den Hyundai Tucson N-Line sind da.

Premiere für den neuen Jeep Compass

80 Jahre: Jeep bringt Jubiläumsmodelle

Jeep wird 80. In Europa wird deshalb Kunden und Fans das gesamte Jubiläums-Jahr über mit Aktionen und Veranstaltungen das Erbe und die Zukunft der Marke näher gebracht. Und ganz "nebenbei" beschert man uns vier "80th Anniversary"-Sondermodelle.

Kult für die Kleinen

E-Vespa für Kinder

Für Drei- bis Sechsjährige geeignet sind die Elektroroller mit 12V-Antrieb der Traditionsmarke aus Italien. Für das Osternesterl sind sie ein bisschen groß, bleibt die Frage: Passt der Preis von 179 Euro ins Hasen-Budget?