RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Lavanttal Rallye 2021 abgesagt
Harald Illmer

Planungsunsicherheit ausschlaggebender Grund

Nach reiflicher Überlegung und unter Abwägung aller möglichen Szenarien musste der MSC Lavanttal gestern den Kampf um die Austragung aufgeben. Die unsichere Zukunft lässt keine geordnete Planungssicherheit zu.

Was befürchtet, aber nicht erhofft wurde, ist nunmehr leider eingetroffen. Die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss so wie letztes Jahr auch heuer dem Covid-Virus Tribut zollen und gecancelt werden. Dementsprechend geknickt ist MSC-Lavanttal-Obmann und Veranstalter Horst Nadles: „Wir haben bis zum letzten Augenblick um die Austragung der Lavanttal-Rallye 2021 gekämpft, sind alle Szenarien, die eine Durchführung möglich gemacht hätten, durchgegangen. Wir haben einige Konzepte in der Lade gehabt, Auch eine Variante ohne Zuschauer und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen hatten wir ausgearbeitet.“

Letztendlich aber hat alle Mühe nicht gereicht. Horst Nadles: „Schweren Herzens mussten wir gestern im Klub den Beschluss fassen, dass wir die Rallye auch heuer absagen müssen. Die momentanen Gegebenheiten lassen keine andere Entscheidung zu, weil wir keinerlei Sicherheiten haben, wie es in behördlicher Hinsicht in naher Zukunft weitergeht. So ist an eine geordnete Durchführung, die eine klare Planungsstrategie verlangt, einfach nicht zu denken.“

Bezüglich der Hirter St. Veit Rallye, die 14 Tage nach der WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, also am 28./29. Mai 2021 im Kalender der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft steht, ist noch keine Entscheidung gefallen.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Ausblick auf den ARC Finallauf in Dobersberg

Herbst Rallye wieder mit historischer Staatsmeisterschaft

Die Finalveranstaltung der Austria Rallye Challenge Saison 2021 findet auch heuer wieder im Rahmen der Herbst Rallye rund um Dobersberg statt. Die Rallyegemeinschaft Waldviertel rund um Roman und Angelika Mühlberger sind mit den Vorbereitungen aktuell auf Schiene.

Rally Vyskov: eine Woche danach.

Landa Racing Nachbericht Vyskov 2021

Nach einem erfolgreichen Einsatz und zufriedener Heimkehr wurde der Lauf analysiert und die nächsten Weichen gestellt!

Rallye Team Kramer bei der Mille Miglia

Kampf mit (un)gleichen Waffen

Alfred Kramer jun. blickt zurück auf ein lehrreiches Wochenende bei der Rally 1000 Miglia 2021, die zur Italienischen Clio Trophy zählt.

EXKLUSIV: Skoda-Kreisel Absage

Kein Skoda-Kreisel bei der 3 Städte-Rallye

Raimund Baumschlager bestätigt, dass er bei der 3 Städte Rallye nicht mit dem Skoda-Kreisel RE-X1 starten wird - mit den Ladezeiten habe es jedoch nichts zu tun...