RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
ARC: Blaufränkischland-Rallye

Die Motorline Rallye LIVE-Einstiege von der Blaufränkischland-Rallye

Motorline Rallye LIVE bei der Blaufränkischland-Rallye: Michael Noir Trawniczek wird wieder per Smartphone Facebook Live-Videos vom Eröffnungsabend und aus den Regrouping-Zonen liefern.

Die große Premiere der Blaufränkischland-Rallye steigt zwar erst am Samstag, doch schon am Freitagabend steigt im Deutschkreutzer Rallyezentrum der Event "40 Jahre Audi quattro" mit Rudi Stohl und Franz Wittmann senior sowie dem legendären Rallye-Sprecher Mario Popp - zudem gibt es brandneue Filmsequenzen von Kultfilmer Helmut Deimel. Die verpflichtende Fahrerbesprechung steigt genau zur Halbzeit am gleichen Ort - ab 20.20 Uhr wird Motorline Rallye LIVE einsteigen - mit ein Bisschen Glück werden wir auch die heimischen Legenden vor das Smartpjone bekommen...

LIVE finden Sie die Videos jeweils auf der Facebook-Seite von Motorline.cc:
www.facebook.com/motorline/

Freitag, 6. März:

20.20 Uhr: Stimmen vom Event „40 Jahre Audi quattro“

Samstag, 7. März:

11.05 Uhr: Stimmen nach SP4

16.30 Uhr: Stimmen vor dem Ziel

Live-Video Eröffnungsabend

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

ARC: Blaufränkischland-Rallye

Weitere Artikel:

Erinnerungen eines Sportreporters

Der vierte Mann!

Es sind in jeder Sportart die großen Duelle, die über die Jahre und Jahrzehnte in Erinnerung bleiben. Und selten hatte der österreichische Rallyesport ein größeres Duell zu bieten als das aus 2001 von Franz Wittmann, Raphael Sperrer, Raimund Baumschlager und dem vierten Mann: Manfred Stohl.

Er wäre die dritte McRae-Generation in der WRC

Max McRae hofft auf WRC-Debüt 2023

Der Neffe von Rallye-Legende Colin McRae, Max Mcrae, möchte schon bald in der WRC starten - Er hofft auf sein Debüt in der Saison 2023

Geglückter Testlauf bei 4. Perger Mühlstein Rallye:

Mühlsteinrallye: Bericht Mayer

Trotz einiger Probleme mit dem Setup kann der Gießhübler mit seinem Debüt mit dem Peugeot 208 Rally4 zufrieden sein – am Ende gab es heute bei der 4. Perger Mühlstein Rallye Platz 2 in der Klasse RC4 und in der Gesamtwertung den elften Rang ...

Mühlsteinrallye: Vorschau RRA

Race Rent Austria: Kampfansage in der Protoklasse

Race Rent Austria-Teamchef Wolfgang Schmollngruber übt sich einmal mehr als Motivator seiner schnellen Piloten - diesmal sei der Sieg in der Protoklasse angesagt, erklärt „Schmolli“.

Mühlsteinrallye: Vorschau Daniel Mayer

Daniel Mayer in Oberösterreich erstmals mit Rally4

Der Gießhübler pilotiert beim ARC-Event im Raum Schwertberg mit Co-Pilot Jürgen Klinger einen Peugeot 208 Rally4. Endlich kann er der Konkurrenz mit der passenden Leistung begegnen