RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
ORM nach Aspang-Absage
Foto: Josef Petru

„So möchte ich nicht Meister werden“ - Simon Wagner für Nachnominierung

„So möchte ich nicht Meister werden“ - Simon Wagner plädiert dafür, die abgesagte Aspang-Rallye durch eine nachnominierte Rallye zu ersetzen.

Noir Trawniczek

Nach der Absage der Aspang Rallye möchte Simon Wagner eines offenbar gar nicht hören: Gratulationen zum zweiten Staatsmeistertitel. Simon sagt gegenüber motorline.cc: „So möchte ich eigentlich nicht Meister werden - ich ging bislang davon aus, dass Hermann (Neubauer) und ich noch bei den verbleibenden zwei Rallyes kämpfen werden.“

Was auch Simon Wagner weiß: Die AMF (Austria Motorsport) kann über die Rallyekommission eine Ersatzrallye für die abgesagte Aspang-Rallye nominieren, das ist in den Allgemeinen Sporting Regulations definiert. Allerdings müsste eine solche Nachnominierung recht schnell vonstatten gehen, da hierfür eine gewisse Vorlaufzeit benötigt wird.

Simon Wagner: „Ich würde es gut finden, wenn man die 3 Städte Rallye, die ja ohnehin im Gespräch war und die im Vorjahr bereits ein ORM-Lauf war, wieder in den Kalender aufnehmen würde.“

Eine weitere Möglichkeit wäre die Herbstrallye Dobersberg - sie war schon einmal im Gespräch, ein Staatsmeisterschaftsprädikat zu erhalten. Veranstalter Roman Mühlberger sagt: „Es ist genau gleich wie damals: Wenn man auf uns zukommt und uns fragt, sind wir dazu gerne bereit - wenn das ORM-Prädikat keine Mehrkosten verursacht.“

Im Falle eines ORM-Prädikats für die Herbstrallye würde diese am ersten November-Wochenende (4.-5. November) als großes ORM- und ARC-Finale abgehalten werden. Zwischen Rallye W4 (21.-22. Oktober) und Herbstrallye wäre ausreichend Zeit vorhanden. Die von Simon Wagner erwähnte 3 Städte-Rallye steigt heuer von 14. bis 16. Oktober, also eine Woche vor der Rallye W4.

Ob die AMF-Rallyekommission die Nachnominierung einer der erwähnten Rallyes ins Auge fasst, konnten wir bislang nicht herausfinden - motorline.cc wird Sie auf dem Laufenden halten.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Raimund Baumschlager schlug für die ORM einen Masters Cup für Piloten über 50 vor. Die Reaktionen reichen von absoluter Zustimmung bis hin zu hämischen, weniger netten Worten...

Austrian Rallye Legends: die besten Bilder

Fünf Galerien voller lebendiger Rallye-Geschichte

Mehr als 100 Piloten in durch die Bank sehenswerten Gefährten sorgten dafür, dass unser Fotograf des Vertrauens, Daniel Fessl, uns wieder jede Menge grandiose Eindrücke spendieren kann.

"Ein Superheld!" Latvala will weinen

Rovanperä beendet finnische Durststrecke

Jari-Matti Lavala freut sich nicht nur als Toyota-Teamchef, sondern auch als Finne über den WRC-Titel von Kalle Rovanperä: "Er ist ein Superheld"

Günther Steiner über Rallyelegende Colin McRae

"Niemand hatte so viel Talent"

Günther Steiner hat in seiner Karriere mit Colin McRae in der WRC zusammengearbeitet - Laut dem Südtiroler war der Schotte extrem talentiert

"Skoda live erleben" am 1. Oktober

Rückblick Gravelday & eine Einladung

Günther "Knobi" Knobloch und sein Team werfen einen letzten Blick in den Rückspiegel auf den Gravelday in Rappolz und planen gleichzeitig am nächsten Termin: ŠKODA LIVE ERLEBEN. Ein Event am Samstag, dem 1. Oktober bei Porsche Graz Liebenau von 10.00 bis 17.00 über die Bühne geht.

Austrian Rallye Legends: Radio

ARL Rallye Radio - die Einstiegszeiten

Wer die wunderbaren Sonderprüfungen oder die im Ort verstreuten Rallyeteams nicht vor Ort bewundern kann, hat über das „ARL Rallye Radio“ die Möglichkeit, bei lockeren Interviews die Stimmung über den Äther aufzusaugen.