Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-ÖM: News

Neuer Termin für die Weiz-Rallye

Der Rallye-ÖM-Lauf in der Steiermark wird im nächsten Jahr wegen der Motorrad-WM in Spielberg vom August in den Juli vorverlegt.

Fotos: Robert May, Harald Illmer; IG Rallye Fotoservice

Wenn einige der besten Rallyepiloten des Landes, garniert mit hochwertigen Protagonisten aus dem Ausland, im nächsten Jahr antreten, um bei der fünften Auflage der Weiz-Rallye um den Sieg und um Meisterschaftspunkte zu kämpfen, werden sie das nicht wie sonst Anfang August, sondern schon 14 Tage früher tun, denn der fünfte Staatsmeisterschaftslauf der ÖM-Saison 2016 (nach der Rebenland-, Lavanttal-, Wechselland- und Schneebergland-Rallye) findet dieses Mal bereits am 22./23. Juli statt.

Organisationschef Mario Klammer weicht damit der Rückkehr der Motorrad-WM nach Spielberg Anfang August aus, sieht aber in der Vorverlegung seines jährlichen Projekts durchaus Vorteile: "Mit dem Termin im Juli setzen wir die Rallye Weiz wieder taktisch klug in ein Zeitfenster, das es uns wie schon in den vergangenen Jahren ermöglichen sollte, nicht nur die gesamte heimische Rallyeelite, sondern auch wieder international angesehene Fahrer zu uns in die Steiermark zu locken."

Terminänderungen für Liezen und Waldviertel Terminänderungen für Liezen und Waldviertel Liezen 2016: Erste Infos Liezen 2016: Erste Infos

Ähnliche Themen:

Rallye-ÖM: News

Weitere Artikel

Elf Jahre lang lag der Dreier-BMW bei den europaweiten Suchabfragen der Autoscout-Gruppe voran, nun hat sich der VW Golf an die Spitze geschoben.

Der zweite Tag der Planai-Classic 2020 brachte die lange erwarteten, schneebedeckten Strecken.

Insider-Informationen aus Italien deuten darauf hin, dass Ferrari mit seinem neuen Auto ein grundlegendes Problem hat.

Das scheinbar Unmögliche ist geschehen: Der ACO und die IMSA haben eine einheitliche Prototypen-Topklasse ab 2021 verkündet.