Rallye

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Max Zellhofer juckt wieder der Gasfuß

Der regierende Staatsmeister in der Division II steht bei der nächstwöchigen Wechselland-Rallye in Pinggau mit seinem Suzuki Swift Super 1600 am Start.

Wenn einem das Rennfahrerblut durch die Adern pumpt, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis es auch die letzte Faser im Körper soweit in seinem Bann hat, dass dieser nicht mehr anders kann, als sich der Sucht zu beugen. Der Overall, auch wenn vielleicht zum wer weiß wievielten unwiderruflich letzten Mal an den Haken gehängt, wird wieder einmal ausgepackt, der Helm poliert - und los geht’s!

Das aktuell lebende Beispiel für diese Art der Unheilbarkeit ist Max Zellhofer. Den regierenden Rallye-Staatsmeister in der Division II juckt wieder der Gasfuß. Wenngleich vorerst nur für die kommende Wechselland-Rallye, die am 3. und 4. Mai im steirischen Pinggau ausgetragen wird.

Drucken
Vorschau VW/Rosenberger Vorschau VW/Rosenberger Vorschau Grössing Vorschau Grössing

Ähnliche Themen:

3./4. Mai 2013
08.04.2017
ORM: Lavanttal-Rallye

Der 21-jährige Rookie kämpfte in Wolfsberg wieder mit der Technik des Autos - Beste Platzierung für ihn war ein vierter Platz in der ÖM-Juniorenwertung.

10.11.2013
ORM: W4-Rallye

Das neue Staatsmeister-Duo Michael Böhm und Katrin Becker gewann als Draufgabe zum 2wd-Titel die Division II bei der Waldviertel-Rallye.

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Kaffee-Fahrt Ford: Autoteile aus Kaffeebohnen

Alles andere als kalter Kaffee: Bei Ford sollen Bestandteile von Kaffeebohnen in Bauteilen wie Scheinwerfergehäusen verwendet werden.

Im Winterschlaf ADAC-Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

So kommt der Oldtimer gut durch die kalte Jahreszeit: Wir geben Tipps für die richtige Winterpflege von klassischen und historischen Fahrzeugen.

Motorsport: News Timo Bernhard beendet aktive Karriere

Der Deutsche Timo Bernhard beendet seine aktive Pilotenkarriere und legt den Fokus auf sein eigenes Team...

Auf dem Sprung Triumph Tiger 900: Modellpflege 2020

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.