Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Gerhard Aigner muss Start absagen

Trotz des vielversprechenden Saisonstarts müssen Gerhard Aigner und Co-Pilot Marco Hübler die Teilnahme bei der Wechselland-Rallye mit ihrem Ford Fiesta WRC absagen.

Fotos: Dominik Fessl

Bereits beim zweiten Einsatz im Ford Fiesta WRC konnten Gerhard Aigner & Marco Hübler den hervorragenden dritten Platz bei der Lavanttal Rallye belegen und damit auch den Prioritätsfahrerstatus erringen. Nach diesem Erfolg war der Wunsch nach weiteren Einsätzen im konkurrenzfähigem World Rallye Car aus Italien entsprechend groß.

Unmittelbar nach der Lavanttal-Rallye hat das Duo Aigner/ Hübler wiederum begonnen Gespräche mit Partnern, sowie potentiellen zusätzlichen Sponsoren zu führen, um das entsprechendes Budget für weitere ÖM-Läufe aufzutreiben. Leider erwies sich der Zeitraum bis zur Wechselland Rallye als etwas zu kurz und so musste dass in der Meisterschaft auf Platz vier liegende Ford Team schweren Herzens die Teilnahme bei der Wechselland Rallye absagen.

„Wir haben bis zum allerletzten Moment um diesen Einsatz gerungen und versucht die Finanzierung für die Wechselland Rallye aufzustellen. Bedauerlicherweise ist uns das in dieser kurzen Zeit nicht gelungen. Gerne hätten wir uns mit den vier anderen WRC´s gemessen und unsere ansteigende Formkurve bestätigt“, so ein sichtlich enttäuschter Gerhard Aigner.

„Dennoch dürfen wir nicht unzufrieden sein, denn wie viele Fahrer in Österreich hatten schon die Chance ein WRC in der Meisterschaft zu lenken. In diesem Zusammenhang möchte ich mich nochmals herzlich bei all unseren Sponsoren und Partnern bedanken, die unsere bisherigen Einsätze ermöglicht haben“, so Gerhard Aigner weiters.

In den kommenden Wochen sind weitere Gespräche mit möglichen Unterstützern geplant und man ist zuversichtlich, dass die Paarung Gerhard Aigner/ Ford Fiesta WRC noch bei der einen oder anderen Rallye in diesem Jahr zu sehen sein wird.

WRC-Festspiele & Weltpremiere WRC-Festspiele & Weltpremiere Baumschlager im WRC Baumschlager im WRC

Ähnliche Themen:

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Eine Schritt für Schritt-Anleitung zu sauberen Felgen

Richtig Räder reinigen

Haushaltsreiniger? Drahtwaschel? Waschstraße? Oder muss es zwingend Handwäsche sein? Wir sagen Staub, Salz und Bremsabrieb auf euren Felgen gemeinsam den Kampf an.

Himmlisch schön und höllisch schnell

50 Jahre Toyota Celica: Ein Rückblick

Globale Bestseller, WRC-Champions und schlichtweg bildschöne Coupés mit absolutem Ikonen-Charakter. Die Geschichte der Toyota Celica ist eine bewegte und spannende gleichermaßen.

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Nippon-DTM-Retter Honda, Toyota und Nissan?

Retten die Japaner die DTM?

Die japanischen Super-GT-Hersteller hätten Boliden, mit denen sie Audis DTM-Aus wettmachen könnten: Was sie zu einem möglichen DTM-Einstieg 2021 sagen.