Service

Inhalt

Bugatti Chiron als Lego-Bausatz

Luxus im Kleinen

Den Bugatti Chiron gibt es jetzt auch als Lego-Bausatz im großzügigen Maßstab 1:8. Um ein Zehntausendstel des Original-Kaupfpreises.

mid/wal

Ein Hauch von Luxus für Tüftler: Den Bugatti Chiron gibt es jetzt auch als Lego-Bausatz im Maßstab 1:8. Das Modell ist 56 Zentimeter lang, 25 Zentimeter breit, 14 Zentimeter hoch und steckt voller authentischer Details. Der Lego-Bugatti befindet sich bereits im Handel.

Im Verglichen zum 400 km/h schnellen Original, das rund drei Millionen Euro kostet, ist der Bastler-Spaß ein Schnäppchen: Das Lego-Modell kostet um 370 Euro. Aber es ist keineswegs spartanisch ausgestattet: Es besteht aus 3.599 Teilen und bietet viele aufwendige, originalgetreue Details, betont der Hersteller.

Dazu gehören die aerodynamische Karosserie mit aktivem Heckflügel, die Niederquerschnittsreifen auf Speichenfelgen und der legendäre W16-Motor mit beweglichen Kolben. Bei geöffneten Türen lässt sich das detailgetreue Cockpit entdecken. Dort befinden sich das 8-Gang-Getriebe mit beweglichen Schaltwippen sowie das Lenkrad mit dem typischen Bugatti-Emblem. Nur einsteigen und losfahren kann man leider nicht.

Drucken

Ähnliche Themen:

09.03.2018
Upgrade

Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Bugatti den 3.153.500 Euro teuren Chiron Sport. Allein die Mehrwertsteuer beträgt über eine halbe Million Euro.

Luxus pur Erste Bilder vom neuen BMW 8er Coupe

BMW schlägt ein neues Kapitel in der Sportwagen-Geschichte der Marke auf - mit der Vorstellung des neuen BMW 8er Coupé im Luxussegment.

Blitz-Einschlag Klassiker-Treffen in Rüsselsheim

Rund um die Opel-Villen findet mit dem 18. Klassiker-Treffen am 24. Juni 2018 die größte eintägige Oldtimer-Veranstaltung Deutschlands statt.

WEC: 24h Le Mans Le Mans: Alonso zeigt sich begeistert

Nach einem fantastischen Stint in der Nacht hat der Toyota des Formel-1-Piloten beste Chancen auf den Gesamtsieg.

Das Auto unter den Bikes Honda GL1800 Gold Wing - erster Test

Eine wahre Legende unter den Motorrädern ist die Honda Gold Wing. 2018 steht sie als GL1800 für ungetrübten Touren-Fahrspaß. Erster Test.