4WD

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Vorgeschmack auf den neuen VW Amarok
VW Nutzfahrzeuge

Premiere für 7. Juli 2022 bestätigt

Der Amarok ist der Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Das neue Modell feiert am 7. Juli 2022 seine Digital-Premiere und zeigt sich damit der Welt im Live-Stream erstmals unverhüllt und ohne Tarnung. Der neue Amarok soll viele technische Innovationen in das B-Segment der Pickups bringen.

In einem kurzen Video, das Appetit auf den Amarok machen soll, präsentiert VWN das Fahrzeug als "Rebell" und "Kämpfer", zugleich als Stütze der Familie und jeder Unternehmung, aber immer mit einem klaren Ziel: Verantwortung tragen. Der smarte Fahrer ist Abenteurer, Familienvater und kreativer Koch. Message: Der neue Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge hilft seinen Fahrerinnen und Fahrern, wo immer er kann. Entsprechend lautet die Leitlinie der neuesten Amarok-Generation "No matter what", kurz: egal, was kommt.

Darüber hinaus verspricht VW für den Amarok, der sich seine Plattform ja mit dem neuen Ford Ranger teilt, zahlreiche neue Fahrerassistenzsysteme, davon 20, die es erstmals im Amarok gibt, und eine intuitiv bedienbare Mischung aus digitalen Funktionen und ergonomisch optimal gestalteten Tasten respektive Druck- oder Drehschaltern. Parken, Klima, Warnblinkanlage oder die für On- und Offroad-Fahren wichtigen Fahrmodi lassen sich so direkt ansteuern.

In Österreich ist der Marktstart des neuen Amarok für das erste Quartal 2023 geplant.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Elektrifiziert und komfortabler ohne Offroad-Abstriche

Neuer Nissan X-Trail vorgestellt

International gesehen ist der X-Trail nicht neu. Für die USA und China gibt es den Wagen schon zu kaufen (wenn auch in den USA unter dem Namen "Rogue"). Nun aber wurde in Japan die Version für den Heimatmarkt und in weiterer Folge auch für Europa vorgestellt.

Halbleitermangel sorgte für Verschiebung

Maserati Grecale kommt im Frühjahr 2022

"Grecale" ist der Name für das zweite SUV-Modell der italienischen Sportwagenmarke Maserati. Der sportlich-elegante Geländewagen sollte eigentlich schon im November 2021 Weltpremiere feiern. Doch die leidigen Lieferengpässe bremsen auch Maserati ab.

Markteinführung im September 2022

Neuer Ford Ranger Raptor ab sofort bestellbar

Für die neueste Generation des Ford Ranger Raptor stehen die deutschen Preise fest. Das kräftige Geländefahrzeug ist ab sofort bestellbar. Bei 64.990 Euro netto (77.338 Euro inklusive Mehrwertsteuer) startet die Preisliste - Markteinführung ist für September 2022 geplant. In Österreich beträgt der Einstiegspreis für den ultimativen Pick-up 91.835 Euro (inklusive NoVA und Mehrwertsteuer).

Land Rover unterstützt Abenteurer und Gleitschirmprofi

Paul Guschlbauer ist neuer Defender-Botschafter

Die Land Rover-Familie hat ein neues sportliches Mitglied: Der Abenteurer Paul Guschlbauer ist ab sofort Markenbotschafter von Land Rover – in Österreich und international.

Mehr als 40 Prozent der in den letzten fünf Jahren verkauften Range Rover tragen den Zusatz Sport. Zuletzt wurde das Luxus-SUV zusammen mit dem kleineren Evoque und dem Discovery Sport zum meistverkauften Modell der Briten. Noch in diesem Jahr fährt die dritte Generation des Range Rover Sport vor. Wir konnten den kommenden großen Rangie bereits in Augenschein nehmen.

Alle Informationen zum neuen Super-SUV

Das ist der neue Range Rover

Mit dem Land Rover Range Rover 2022 geht der berühmte Luxus-SUV in seine fünfte Generation. Das neue Modell hat ein vertrautes Aussehen mit glatteren Linien, die das Premiumfahrzeug deutlich moderner, dabei aber immer auch irgendwie vertraut aussehen lassen. Außerdem stattete der Autohersteller seinen neuen Rangie natürlich mit jeder Menge top-moderner Technik aus.