Autowelt

Inhalt

E-Autobauer Mindset im Konkurs

Konkurs-Gedanken

Nur fünf Jahre nach seiner Gründung geht der Schweizer Elektroauto-Hersteller Mindset in die Insolvenz. Der Prototyp kam nie ins Rollen.

mid/ts

Nur fünf Jahre nach der Unternehmensgründung geht der Schweizer Elektroauto-Hersteller Mindset in die Insolvenz, das berichtet "kfz-betrieb online". Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2009 sollte ein Serienfahrzeug auf den Markt kommen; über einen Prototypen ist der Hersteller aber nicht hinausgekommen.

Dieser Prototyp mit dem hohen Glasanteil und den markant dünnen Reifen wurde vom ehemaligen VW-Designchef Murat Günak, der von 2007 bis 2009 auch als Minset-Geschäftsführer fungierte, unter großem medialen Getrommel gezeichnet. Er sollte als Elektroauto mit Range Extender auf den Markt kommen.

Nach eigenen Angaben hat die Mindset Holding nun die Konkurseröffnung beantragt. In den vergangenen Monaten wurde ein Investor gesucht, aber nicht gefunden. "Die Sanierungsbemühungen müssen als gescheitert bezeichnet werden", so das Unternehmen.

Drucken

Ewiger Mythos 6. Auflage Mythos Sportwagen in Zell/See

in Zell am See findet am Freitag, den 7. Juni und Samstag, den 8. Juni 2019 die sechste Auflage von Mythos Sportwagen mit 80 Luxusgefährten statt.

Super Formula: Suzuka Cassidy gewinnt Super-Formula-Auftakt

Lucas Auer verbesserte sich vom elften Startplatz auf Position acht, während der Neuseeländer Nick Cassidy von P12 zum Sieg stürmte.

Alien-Alarm Can-Am Ryker - Trike im ersten Test

Der neue Can-Am Ryker wirkt mit seinen drei Rädern wie ein Alien auf der Straße, erweist sich aber schnell als einer von der spaßigen Sorte.

Nachruf Große Trauer um Hansjörg Matzer

Ob als Fotograf , als Versicherer, als Pilot oder einfach nur als Mensch - Hansjörg Matzer hat sich bei vielen in die Herzen gebrannt. Ein Nachruf...