Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Opel Astra: Enthüllung auf IAA im Herbst

Chefsache

Noch ist der neue Astra getarnt: Opel-Chef Karl-Thomas Neumann wird den kompakten Rüsselsheimer erst auf der IAA im Herbst enthüllen.

mid/rlo

Der neue Astra ist bei Opel Chefsache: Der Vorstandsvorsitzende Karl-Thomas Neumann wird das kommende neue Modell des Kompaktklassewagens persönlich auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17. bis 27. September 2015) enthüllen.

Noch dreht der neue Astra gut getarnt als Prototyp seine Testrunden. Doch der Opel-Chef kündigt schon jetzt ein "fantastisches Design" an. Es ist bereits die elfte Generation des Dauerbrenners aus Rüsselsheim.

Die Karosserie wird entgegen dem langjährigen Trend im Automobilbau mit 4,37 Meter um fünf Zentimeter kürzer als beim Vorgängermodell, der Radstand wird aber trotzdem länger. Dadurch wird der Innenraum wachsen. Das Gewicht wird deutlich (um rund 150 Kilogramm) reduziert.

Der Astra wird übrigens das erste neue Modell mit "OnStar"-Technik zur Markteinführung sein. Kern des Systems ist eine 4G/LTE-Mobilfunkverbindung, die einen um bis zu zehn Mal schnelleren Datenaustausch ermöglicht als die noch weit verbreitete 3G-Technologie.

Als erstes Auto der Kompaktklasse ist der Astra gegen Aufpreis mit Matrix-LED-Scheinwerfern (bei Opel "Intellilux" gennnt) zu haben. Die Scheinwerfer sind dabei außerorts grundsätzlich aufgeblendet, die zahlreichen kleinen Leuchtelemente aktivieren und deaktivieren sich aber automatisch so, dass niemand geblendet wird und trotzdem die maximale Lichtausbeute zur Verfügung steht.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Der Renault 16 war ein Meilenstein für den französischen Automobilhersteller, mit innovativen Innenraumlösungen stellte er viele Mitbewerber in den Schatten.

Die Austrian Motosport Federation hat einen Übersichtsplan der derzeit von der Corona-Pandemie betroffenen Veranstaltungen veröffentlicht.

Kaum Sound, viel Fun

Harley-Davidson LiveWire - im Test

Die Harley-Davidson LiveWire zoomt sich mit 106 PS in verhalten surrenden drei Sekunden auf 100 km/h. Wir testen die erste Elektro-Harley.

Motorline Rallye Challenge

MRC: Die 2. Saison startet in Schweden!

Um 20:00 Uhr fällt der Startschuss zur 2. Saison der Motorline Rallye Challenge, die erste Prüfung, die heute auf dem Programm steht, führt nach Schweden!