AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Testurteil

Plus:

+ potente Motorisierung
+ mehr als üppige Serienausstattung
+ komplette Sicherheitssausstattung
+ attraktiver Preis

Minus:

- Vordersitze mit zu wenig Seitenhalt
- Lenkung zu gefühllos
- umständliche Kofferraumbedienung

Unser Eindruck:

Verarbeitung: 1
Ausstattung: 1
Bedienung: 2-3
Komfort: 1
Verbrauch: 2-3
Fahrleistung: 1-2
Sicherheitsausstattung: 1-2

Resümee:

Wir warten auf den Diesel, die Konkurrenz wahrscheinlich eher nicht. Aber wenn jemand eine stark motorisierte, qualitativ hochwertige Mittelklasselimousine will, sollte er ohne Zweifel einen Sprung beim nächstgelegenen Hyundai-Händler vorbei schauen, es lohnt sich!

Fahren & Tanken Fahren & Tanken Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test

Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test

- special features -

Weitere Artikel:

Für einen gelungenen Ausflug ins Grüne gilt es, ein paar Dinge zu beachten. Denn ein falsch montierter Kindersitz kann schnell zur Gefahr werden.

Start 2022, aber nicht in Europa

Cadillacs elektrische Zukunft heißt Lyriq

Dieses Mal werfen wir einen Blick über den großen Teich. Wie man sich luxuriöse Elektromobilität vorstellt, zeigt jetzt General Motors mit dem batterieelektrischen Cadillac Lyriq.

Der ADAC hat den Zeitplan für das 24h-Rennen Nürburgring 2021 veröffentlicht: Donnerstag und Freitag Trainings und Top-Qualifying, Rennstart Samstag 15:30 Uhr.

Spielplatz Motorsport

Im Gespräch mit Fabio Schwarz

Wir treffen den 16-jährigen Fabio Schwarz zum Videointerview im Rennoverall, denn es geht heute noch zum Testen. Gestartet wird unter lettischer Lizenz, denn im Baltikum darf man bereits ab 14 Jahren Rallyefahren.