Classic

Inhalt

Norisring: BMW M1 Procar Revival

Die Legende lebt

Im Rahmen der Tourenwagen-Rennen auf dem Norisring in Nürnberg (5. bis 7. Juli 2019) absolvieren 14 BMW M1 ein Comeback auf der Piste.

mid/rlo

Es gibt Rennwagen, die wollen einfach keinen ruhigen Lebensabend im Museum verbringen. Der BMW M1 ist so ein Fahrzeug. Und deshalb geht es für den Sportwagen auch bald wieder zurück auf die Piste. Denn auch rund 40 Jahre nach dem Start der eigens für initiierten Procar Serie hat der M1 nichts von seiner Faszination verloren.

Deshalb sollte sich Motorsport-Fans schon jetzt einen Termin im Kalender dick anstreichen. Im Rahmen der Tourenwagen-Rennen auf dem Norisring in Nürnberg (5. bis 7. Juli 2019) absolvieren gleich 14 Exemplare BMW M1 ein Comeback auf der Piste.

Für das Procar-Revival auf dem Stadtkurs konnte die BMW Group Classic namhafte Piloten für eine Rückkehr ins Cockpit begeistern. Mit den ehemaligen Formel-1-Fahrern Jan Lammers aus den Niederlanden und Marc Surer aus der Schweiz gehen zwei Motorsport-Legenden an den Start, die bereits bei den ursprünglichen Procar-Rennen vor vier Jahrzehnten zu den Publikumslieblingen gehörten.

Mit dem historischen Motorsport erinnert die BMW Group Classic an das Rennstrecken-Debüt des BMW M1. Der Mittelmotor-Sportwagen wurde im Herbst 1978 vorgestellt. Er war damals nicht nur für den Renneinsatz, sondern auch für eine Straßenzulassung konzipiert. Da jedoch Verzögerungen im Produktionsprozess eine termingerechte Homologation verhinderten, rief der damalige Geschäftsführer der BMW Motorsport GmbH, Jochen Neerpasch, gemeinsam mit den Formel-1-Managern Max Mosley und Bernie Ecclestone eine völlig neue Rennserie ins Leben.

Drucken

GP von Frankreich Seidl: Kein Alonso-Comeback

McLaren-Teamchef Andreas Seidl dementiert die Gerüchte über ein Comeback von Alonso in das Formel-1-Team.

24h Nürburgring BMW-Debakel am Nürburgring

Nach nur etwas mehr als fünf Stunden im Rennen hat BMW alle Siegchancen bei der 47. Auflage des Endurance-Klassikers verloren.

Vielseitiger Klassiker Triumph Scrambler 1200 XE - erster Test

Die neue Triumph Scrambler 1200 XE fühlt sich auf Asphalt und auf losem Untergrund gleich gut an. Der Bonneville-Twin ist ein Sahnestück.

ARC: Mühlstein-Rallye Wagner gewinnt zum zweiten Mal in Folge

Simon Wagner und Sigi Schwarz feiern bei der dritten Ausgabe der Perger Mühlstein-Rallye einen ungefährdeten Sieg.