ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Cartoon: Strom tanken

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Niemand muss gegen den Strom schwimmen, man kann auch ganz einfach damit fahren. Das hat Positives und Negatives. Logisch, zwischen diesen beiden Polen fließt er ja, der Strom. Wer jetzt auf der Landkarte nachschaut, ob es Warschau zweimal gibt, hat wahrscheinlich schon getankt. Oder wurde vom Blitz getroffen. Oder beides.

Christian Clerici

Tankstellen waren schon immer gesellige Orte - in den Anfängen der Automobilgeschichte bekam man Benzin noch im Wirtshaus. Flaschenweise. Vielleicht diskutiert der Stammtisch auch deshalb so lauthals über die Mobilitätswende.

Die Zapfsäulen der Zukunft werden Strom aus erneuerbaren Energien ausschenken und womöglich im eigenen Garten stehen. Wer sein Auto zu Hause auflädt, könnte dann sogar besonders profitieren, denn die kleinen und großen Geschäfte macht man dort umsonst - Toilettenbenutzung in den eigenen vier Wänden ist in der Regel gratis. In Unschuld sollte man seine Hände aber trotzdem nicht waschen, denn selbst mit sauberem Strom betankt, werden Elektroautos schmutzig. Ein paar Dinge ändern sich wohl nie.
Die Tankstelle von morgen ist ein Mobilitätshub, die kleine Ladepause zwischendurch, ein geschätztes Alltagsritual. Es wird völlig NORMAL, dass Strom SUPER ist, Elektromobilität kennt nur eine Lebensqualität.
Mit Sprit hingegen wird man sich bis in alle Ewigkeit volllaufen lassen können. Das allerdings ist wieder ein ganz andere Geschichte.

Cartoon: Autonomes Fahren Cartoon: Autonomes Fahren Cartoon: Autonomes Fahren Cartoon: Autonomes Fahren

Cartoon: Strom tanken

Weitere Artikel:

Wenn Weihnachten auf Ostern fällt!

Ausfahrt mit den Kronjuwelen von Mercedes-Benz

Wenn Ostern und Weihnachten zusammen fallen, dann lädt Mercedes nach Immendingen zur „Mercedes-Benz Classic Insight: Dream Cars“ ein. Ein Erlebnis der besonderen Art!

Scooter-Flaggschiff grundlegend überarbeitet

Piaggio Beverly 300 hpe und 400 hpe

Piaggio präsentiert Scooter-Flaggschiff Beverly in grundlegend überarbeiteter Modellreihe für die Saison 2021. Ab März 2021 sind die neuen Beverly-Modelle in Österreich verfügbar, auch in sportlicheren „S“-Varianten.

Esteban Ocon fuhr am Donnerstag bei der Rallye Monte Carlo und zollt den WRC-Kollegen nach seinen ersten Kilometern Respekt: "Sieht einfacher aus als es ist".

Johannes Keferböck, mit Ilka Minor auf Platz sieben der WRC3, blickt zurück auf ein Rallye-Märchen, das wie ein Thriller begann...