Motorrad

Inhalt

Neues Flaggschiff: Kymco AK 550i ABS Kymco AK 550i ABS 2017

Cleverer Roller

Kymco startet mit einem neuen Flaggschiff in die Roller-Saison: AK 550i ABS heißt das 51 PS starke Bike des taiwanesischen Herstellers.

mid/rlo

Die 230 Kilogramm schwere Kymco AK 550i ABS holt 37,5 kW/51 PS aus einem neuen, wassergekühlten Zweizylinder-Vierventilmotor mit 550 Kubik Hubraum. Das maximale Drehmoment von 51,5 Nm liegt bei 5.750/min an, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h. Für die Kraftübertragung auf das 160er-Hinterrad, das in einer Zwei-Armschwinge aus Aluminium geführt wird, sorgt erstmals ein offener Riemenantrieb.

Der AK 550i ABS sei der erste vernetzte Smart Scooter, teilt Kymco mit. Und was kann dieses intelligente Bike? Der Roller ist mit dem Kymco Noodoe System ausgestattet, das eine intelligente Vernetzung von Roller, Fahrer und Außenwelt ermöglicht, heißt es.

Via intelligentem Cockpit informiert das System den Fahrer beispielsweise über das Wetter, die nächstgelegene Tankstelle oder die verbleibende Route zum Ziel. An einer roten Ampel werden verpasste Handyanrufe oder neue Nachrichten aus den sozialen Netzwerken angezeigt. Außerdem speichert der Roller seinen aktuellen Parkplatz, damit man ihn mit Hilfe des Smartphones wiederfindet. Der Preis des cleveren Burschen beträgt in Deutschland 9.799 Euro, der Österreich-Preis steht noch nicht fest.

 Kymco AK 550i ABS 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

14.02.2019
Einsteiger

Der neue Kymco New People S 150i ABS hat 150 Kubikzentimeter Hubraum, 14 PS und kommt laut Hersteller mit drei Litern Benzin je 100 km aus.

07.10.2018
Ganz schön aufregend

Der neue Kymco Xciting S 400i - das "S" im Namen steht für "Sporttourer" - trumpft mit feinerem Fahrwerk, digitalisiertem Cockpit und Navi auf.

18.09.2015
Preisknaller

Flink, wendig und komfortabel sollte ein Alltags-Roller sein. Der Kymco People GTI 300 ABS erfüllt alle Vorgaben und preisgünstig ist er außerdem.

Nobler Abschluss Gran Coupé komplettiert BMW 8er-Reihe

BMW schickt das viertürige 8er Gran Coupé ins Rennen. Gemeinsam mit 8er Coupé und 8er Cabriolet ist die Topmodell-Serie nun komplettiert.

Fahrspaß unplugged Dorotheum Vösendorf: Oldtimer-Auktion

Am 15. Juni 2019 gehen 109 klassische Automobile und Motorräder im Dorotheum Vösendorf bei der Auktion "Klassische Fahrzeuge" an den Start.

Suzuki Cup: Hungaroring Österreicher schlagen zurück

Vierfacherfolg im zweiten Rennen des Suzuki Cup Europe durch Max Wimmer, Fabio Becvar, Max Zellhofer und Peter Eibisberger.

Kraftpakete BMW X3 M und BMW X4 M - erster Test

Mit freundlicher Unterstützung der M GmbH verwandeln sich BMW X3 M und BMW X4 M in Sports Activity Vehicles der besonders dynamischen Art.