Motorrad

Inhalt

Neu: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition

Kleines Monster

Rennsport-Optik, gepaart mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit und geeignet für ein überschaubares Budget: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition.

mid/Mst

Die YZF-R125 Monster Energy Yamaha MotoGP Edition hat zwar einen etwas sperrigen Namen, dafür aber einen umso cooleren Auftritt.

Zu den Features der R-Serie gehören die Anti-Hopping-Kupplung (A&S, Assist & Slipper), eine 41-mm-Upside-down-Telegabel, eine Gabelbrücke im GP-Stil sowie ein 140er Hinterreifen. Ebenfalls an Bord: Ein verwindungssteifer Deltabox-Rahmen und die neue leichte Aluminiumschwinge für sportliches Handling.

Die exklusive YZF-R125 Monster Energy Yamaha MotoGP Edition 2019 kann ab Mai für 5.199 Euro bestellt werden.

Drucken

Ähnliche Themen:

04.11.2019
Retro ist in

Yamaha verpasst seiner Retro-Baureihe XSR für das Modelljahr 2020 einen neuen Anstrich: Die Sport Heritage-Modelle kommen in neuen Farben.

17.10.2019
Rasanter Einstieg

Yamaha zündet die nächste Stufe für Motorräder der rasanten Art. Die Yamaha MT-125 ist mit einem neuen Motor und radikalem Design ausgestattet.

Auf Julias Spuren Paolo Roversi: Pirelli-Kalender 2020

“Looking for Juliet”, der von Paolo Roversi fotografierte Pirelli Kalender für das Jahr 2020, wurde im Opernhaus von Verona präsentiert.

Planai-Classic 2020 52 Starter bei der Planai-Classic 2020

Autofahren wie einst, als von E-Autos noch keine Rede war: Mit 52 Startern treten so viele Oldtimer wie noch nie zur kommenden Planai-Classic an.

Motorsport: Analyse DTM, Super GT planen gemeinsame Zukunft

Wie geht es ab 2020 für DTM und Super GT weiter? Ein Autotausch zwischen den Serien ist derzeit realistischer als ein Class-1-Cup.

ORM: Rallye W4 Pucher/Foit feiern ORC 2000-Cupsieg

Das Team Martin Pucher und Petra Foit bringt nach einer fulminanten Rallye-Saison den Gesamtsieg im Österreichischen Rallye Cup 2000 nach Passail.