Motorrad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Neu: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition

Kleines Monster

Rennsport-Optik, gepaart mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit und geeignet für ein überschaubares Budget: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition.

mid/Mst

Die YZF-R125 Monster Energy Yamaha MotoGP Edition hat zwar einen etwas sperrigen Namen, dafür aber einen umso cooleren Auftritt.

Zu den Features der R-Serie gehören die Anti-Hopping-Kupplung (A&S, Assist & Slipper), eine 41-mm-Upside-down-Telegabel, eine Gabelbrücke im GP-Stil sowie ein 140er Hinterreifen. Ebenfalls an Bord: Ein verwindungssteifer Deltabox-Rahmen und die neue leichte Aluminiumschwinge für sportliches Handling.

Die exklusive YZF-R125 Monster Energy Yamaha MotoGP Edition 2019 kann ab Mai für 5.199 Euro bestellt werden.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Verkauf startet im Oktober, Auslieferung noch 2020

Jetzt offiziell: der Volkswagen ID.4

Die Elektro-Offensive von Volkswagen nimmt rasant Fahrt auf. Mit dem ID.4, der ja bereits vor einiger Zeit bei uns auf electric-WOW zu sehen war, präsentieren die Wolfsburger jetzt ganz offiziell das erste vollelektrische SUV und das erste E-Weltauto der Marke.

Eine kleine, grüne Britin feiert Silber-Jubiläum

Lotus-Jubiläum: Die Elise wird 25

Der Lotus "Elise" wird 25 Jahre alt - Silber-Jubiläum für ein kleines grünes Auto. Im September 1995 kommt es zur Welt und wird bald zur automobilen Ikone.

"Das war die größte Set-up-Veränderung"

Ferdinand Habsburg: Startplatz 2 dank geweihtem Auto?

Am Morgen vor dem DTM-Qualifying am Nürburgring wurde das Auto von Ferdinand Habsburg geweiht - Dafür kam ein entfernter Cousin zur Rennstrecke.

Der Adam R2-Nachfolger tritt in große Fußstapfen

Das ist der neue Opel Corsa Rally4

Opel konnte mit dem Adam R2 insgesamt vier Rallye-Junior-Europameistertitel in Folge, 220 Klassensiege und über 530 Podestplätze sowie 32 Titel in nationalen Championaten einfahren. Nun bekommt der erfolgreiche Zwerg einen Nachfolger: den Opel Corsa Rally4.