Motorsport

Inhalt

24h Nürburgring

24h-Quali-Rennen: WRT auf Pole-Position

Robin Frijns sichert sich die Pole-Position beim 24h-Qualifikationsrennen; der Reifenpoker auf feuchter Strecke sorgt für einige Überraschungen.

Foto: VLN

Robin Frijns hat die Pole-Position beim Qualifikationsrennen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring für WRT herausgefahren. Er setzte sich im Top30-Qualifying (an dem nur 25 Fahrzeuge teilnahmen) im Audi R8 LMS #8 (Rast/Frijns) in 8:55.667 Minuten durch. Aufgrund der teilweise noch feuchten Strecke waren keine Rekordzeiten drin; die meisten Fahrzeuge gingen auf Intermediate-Reifen in die Sitzung. Die schnellsten Fahrzeuge waren mutmaßlich auf Slicks unterwegs.

Lars Kern markierte im Manthey-Porsche #12 (Klohs/Kern/Frommenwiler) dank cleverer Strategie die zweitbeste Zeit in 8:58.008 Minuten auf die zweite Position: Er ließ sich ganz weit zurückfallen und ging als Vorletzter auf die Jagd. Andreas Simonsen kam im SCG003c #705 (Mutsch/Mailleux/Simonsen) auf die dritte Position, gefolgt vom überraschend starken Walkenhorst-BMW Z4 GT3 #100 (Posavac/Müller/Lambertz/Adams) dank einer starken Runde von 9:05.132 Minuten Jörg Müller. Eine zwischenzeitliche Code-60-Zone im Bereich Bergwerk hinderte viele Fahrer an einer Bestzeit.

Im morgendlichen Zeittraining konnten aufgrund der nassen Strecke die Zeiten vom Samstag nicht mehr verbessert werden. So blieb die Bestzeit von Norbert Siedler von 8:16.758 Minuten aus dem Abendtraining stehen.

Drucken
Nennliste veröffentlicht Nennliste veröffentlicht Livestream Livestream

Ähnliche Themen:

27.05.2017
24h Nürburgring

Das Saisonhighlight im GT-Sport steht an: Verfolgen Sie das komplette 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife im Live-Stream auf motorline.cc.

08.04.2017
VLN: 42. DMV 4h-Rennen

Wieder entscheidet ein Drama ein VLN-Rennen: Manthey holt sich zweiten Saisonsieg, Land Motorsport verliert sicher geglaubten Sieg.

25.03.2017
VLN: 63. Westfalenfahrt

Dramatischer VLN-Saisonauftakt: Kurz vor Schluss fliegt Laurens Vanthoor in die Leitplanke - Manthey Racing schnappt sich den Sieg vor Bentley und Audi.

24h Nürburgring

- special features -

Kleiner Abenteurer Neu: Skoda Fabia Combi Scoutline

Als Scoutline setzt der neue Skoda Fabia Combi auf den robusten Auftritt, durch leichte Höherlegung und kunststoffummantelte Radkästen.

GP der U.S.A. Magnussen und Ocon disqualifiziert

Disqualifikation von Kevin Magnussen und Esteban Ocon: Die FIA handelte streng nach Regeltext, Teams zeigten dafür kein Verständnis.

Wiederauferstehung Intermot 2018: Die wichtigsten Neuheiten

Zusammen mit der neuen Indian FTR 1200 ist die Suzuki GSX 1000 S Katana eines der großen Highlights der Intermot Köln 2018. Ein Rundgang.

ARC: Herbstrallye Spannende Dramaturgie am Vormittag

Simon Wagner setzte sich mit der ersten Sonderprüfungsbestzeit sofort deutlich in Front. Die drei dahinter folgenden Plätze wurden heiß umkämpft.