Offroad

Inhalt

Lexus RX L: SUV mit sieben SItzen

Drei-Reiher

Die neue Geländelimousine Lexus RX L bietet als verlängerte Version des RX bis zu sieben Passagieren Platz - Luxus-Vollausstattung inklusive.

mid/wal

Lexus baut sein erstes SUV mit sieben Sitzen für den europäischen Markt: den Lexus RX L.

Mit deutlich erweitertem Raum- und Platzangebot sowie praktischen Detail-Lösungen richtet sich der japanische Autohersteller mit der Geländelimousine vor allem an anspruchsvolle Familien, die hohe Komforterwartungen an ein Premiumfahrzeug stellen und gerne zwei individuelle Sitzplätze in der dritten Reihe hätten, verbunden mit einem gut zugänglichen, flexibel nutzbaren Gepäckabteil.

Die Ausstattung macht einen üppigen Eindruck: Leder im Innenraum ist ebenso serienmäßig wie die elektrisch verstellbaren Zusatzsitze - die sich per Knopfdruck aufstellen und umklappen lassen. Eine Dreizonen-Klimaanlage ermöglicht den Passagieren der dritten Sitzreihe, die Klimatisierung ihren individuellen Wünschen anzupassen.

Drucken

Ähnliche Themen:

31.08.2018
Neuer Chic

Frischere Optik und neue Motoren für den Fiat 500X, den es in den Varianten Urban, City Cross und Cross gibt: Ab Mitte September rollt das Facelift an.

14.02.2018
X-Faktor

der BMW X4 kommt an. Kein Wunder also, dass die Münchener nun einen Nachfolger ins Rennen der Mittelklasse-SUV im Coupé-Design schicken.

25.11.2017
Ungeahnte Variabilität

m neuen SUV Infiniti QX50 kommt der erste Motor mit variabler Kompression zum Einsatz. Sein Debüt gibt der noble Japaner auf der LA Auto Show.

Sportliche Brüder Porsche Panamera und Sport Turismo GTS

Die Porsche Panamera-Familie erweitert sich um den Panamera GTS und den praktischen Panamera GTS Sport Turismo mit jeweils 460 PS.

HCA: Spielberg Bericht vom Histo-Cup-Saisonfinale 2018

Das Finale in Spielberg hat alle Rekorde gebrochen: 332 Starter in elf Serien bedeuten einen Rekord in der Geschichte des Histo Cup.

Ganz schön aufregend Neuer "Sporttourer": Kymco Xciting S 400i

Der neue Kymco Xciting S 400i - das "S" im Namen steht für "Sporttourer" - trumpft mit feinerem Fahrwerk, digitalisiertem Cockpit und Navi auf.

ARC: Herbstrallye Lieb: Hochspannung vor Saisonfinale

Mit intakten Chancen auf den Gesamtsieg im Markencup kommen Christoph Lieb und Co-Pilotin Cathi Schmidt zur Herbstrallye nach Dobersberg.