Offroad

Inhalt

Toyota C-HR mit 184 PS starkem Hybrid

Gestärkt und aufgefrischt

Das City-SUV Toyota C-HR erhält ein zusätzliches Hybrid-Aggregat mit zwei Litern Hubraum und einer Systemleistung von 132 kW/184 PS.

mid/wal

Es gibt kräftigen Zuwachs bei Toyota: Der kompakte Lifestyle-Crossover C-HR ist künftig auch mit einem 132 kW/184 PS starken 2,0-Liter-Hybridsystem erhältlich. Der kleinere Hybridantrieb mit 1,8-Liter-Benziner und 90 kW/122 PS Systemleistung soll aber weiterhin im Programm bleiben.

Einzug hält zudem ein neues Multimediasystem, während Design-Modifikationen an Front und Heck die stylische SUV-Coupé-Optik bei allen Motorisierungs-Varianten des Toyota C-HR frisch halten.

Drucken

Ähnliche Themen:

13.08.2019
Doppeltes Flottchen

Der stärkste Porsche Cayenne aller Zeiten kommt als Plug-in-Hybrid. Systemleistung: 680 PS. Wir testen das nominell sparsame Kraft-SUV.

23.07.2019
Neues Gewand

Der Toyota Prius Plug-in-Hybrid rollt zum Modelljahr 2019 überarbeitet mit einem fünften Sitz, neuen Farben und einem neuen Interieur auf die Straße.

12.09.2017
Darth Vaderchen

Der Name C-HR ist kantig wie das Design. Das kleine SUV-Coupé von Toyota ist aber nicht so böse, wie es aussieht. Wir testen den 116-PS-Benziner.

Plastikmüll Schräg: Crashtest mit Lego-Autos

Simulation oder Realität - was bringt bei Crashversuchen die besseren Ergebnisse? Dieser Frage gingen Techniker mithilfe von Lego-Autos nach.

Legenden-Treffen Dorotheum: Oldtimer-Auktion in Salzburg

Das Dorotheum versteigert am 19. Oktober 66 wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL oder Ferrari F40.

Grand Prix von Japan Was sich für die Formel-1-Fahrer ändert

Japan 2004, 2010 und 2019: Bereits zum dritten Mal in wenigen Jahren wird das Qualifying in Suzuka am Sonntag ausgetragen - Die Fahrer freuen sich.

Alltags-Ass Kymco X-Town 300i ABS - im Test

Der Kymco X-Town 300i ABS ermöglicht den Zugang ins Segment der Kraftroller mit überschaubarem finanziellen Aufwand. Im Test.