Offroad

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Toyota C-HR mit 184 PS starkem Hybrid

Gestärkt und aufgefrischt

Das City-SUV Toyota C-HR erhält ein zusätzliches Hybrid-Aggregat mit zwei Litern Hubraum und einer Systemleistung von 132 kW/184 PS.

mid/wal

Es gibt kräftigen Zuwachs bei Toyota: Der kompakte Lifestyle-Crossover C-HR ist künftig auch mit einem 132 kW/184 PS starken 2,0-Liter-Hybridsystem erhältlich. Der kleinere Hybridantrieb mit 1,8-Liter-Benziner und 90 kW/122 PS Systemleistung soll aber weiterhin im Programm bleiben.

Einzug hält zudem ein neues Multimediasystem, während Design-Modifikationen an Front und Heck die stylische SUV-Coupé-Optik bei allen Motorisierungs-Varianten des Toyota C-HR frisch halten.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Eine Schritt für Schritt-Anleitung zu sauberen Felgen

Richtig Räder reinigen

Haushaltsreiniger? Drahtwaschel? Waschstraße? Oder muss es zwingend Handwäsche sein? Wir sagen Staub, Salz und Bremsabrieb auf euren Felgen gemeinsam den Kampf an.

Audis DTM-Piloten kämpfen um Formel-E-Cockpit

Kampf ums Cockpit nach Abt-Rauswurf

Der umstrittene Audi-Rauswurf von Formel-E-Pilot Daniel Abt sorgt für Wirbel: Welche Chancen sich Audis DTM-Piloten nun im Kampf um den Platz machen dürfen.

Technik und Recht: Das müsst ihr wissen

Neue Räder am Auto montieren und eintragen

Nichts verbessert das Auftreten eines Autos so schnell und nachhaltig wie ein neuer Satz Räder. Wer dabei aber auf der sicheren Seite bleiben will sollte sich mit dem Fachvokabular auskennen und die Zusammenhänge verstehen.

Als Vorbereitung der Aktiven auf einen hoffentlich heißen „Rallye-Herbst“ plant die Austrian Rallye Challenge einen Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit.