RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
WRC: Japan abgesagt, Monza als Ersatz? Für Toyota wäre eine Rallye in Japan sehr wichtig
Motorsport Images

Rallye-WM 2021: Japan abgesagt, Monza als möglicher Ersatz im Gespräch

Die Rallye Japan muss das dritte Jahr in Folge abgesagt werden - Der Grund dafür ist Corona - Als Ersatz könnte wieder die Monza-Rallye in den WRC-Kalender rücken

Das Comeback von Japan in der Rallye-Weltmeisterschaft wird auch im Jahr 2021 nicht stattfinden. Die Rallye hätte vom 11. bis 14. November stattfinden sollen und wäre das Saisonfinale gewesen. Der Grund für die erneute Absage ist die Coronavirus-Pandemie.

"Ich möchte mich bei all jenen entschuldigen, die sich so sehr auf die Durchführung der Rallye gefreut haben", sagt Organisator Satoshi Suzuki. "Ich nutze diese Gelegenheit, um auch allen, die so unermüdlich gearbeitet haben, um diese Veranstaltung zu ermöglichen, meinen herzlichen Dank auszusprechen."

"Ich wünsche mir, dass wir die gegenwärtige Situation der Corona-Pandemie irgendwie erfolgreich überwinden werden. Wir sind entschlossen, unser Bestes zu tun, damit wir die Rallye 2022 erfolgreich durchführen können. Ich bete für die Sicherheit von allen."

Die Rallye-Weltmeisterschaft folgt damit den anderen großen Rennserien. Die Formel 1 hat das Rennen in Suzuka bereits abgesagt und die MotoGP Motegi. Die Rallye Japan musste nun das dritte Jahr in Folge gestrichen werden.

2019 wurde der Kalender spät geändert und Japan mit der Tour de Corse ersetzt. Japan wurde als Kandidaten-Rallye durchgeführt. Schon 2020 wurde die Veranstaltung wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Zum bisher letzten Mal gastierte die WRC im Jahr 2010 in Japan.

Für die abgesagte Rallye Japan soll es eine Ersatzveranstaltung geben. Heißer Kandidat ist die Monza Rallye, die schon im vergangenen Jahr in den Kalender gerückt ist und das Saisonfinale war.

Motorsport-Total.com

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

3 Städte Rallye: Bericht Keferböck

Warum Diff nicht gleich Diff sondern es different ist...

Wenn das zuletzt beflügelnde „Wohlfühl-Setup“ nicht möglich ist, sind die Flügel wieder weg. Johannes Keferböck und Ilka Minor mussten ihre Erwartungen schon vor dem Rallyestart zurückschrauben...

Rudi Stohl hat durch seine Rallyeeinsätze Freunde in der ganzen Welt gefunden, einen ganz besonderen hat er bei der Akropolis-Rallye in Griechenland wiedergetroffen, Dimitri Vazakas wurde vom Fan zum Freund.

Kalle ist bereit für Spanien

Rovanperä nach Crash (fast) wieder fit

Nach seinem heftigen Unfall bei der Rallye Finnland hat Toyota-Pilot Kalle Rovanperä zwar noch leichte Schmerzen, fühlt sich aber für die Rallye Spanien bereit

Team Kramer bei der Rally Due Valli

Top-Ergebnis trotz einiger Probleme

Wie schon bei der letzten Rallye in Italien blickt das Rallyeteam Kramer auf ein lehrreiches Wochenende beim italienischen Staatsmeisterschaftslauf der Rally Due Valli 2021 zurück.

Nach einer Reihe von WP-Bestzeiten führt Thierry Neuville die Rallye Spanien vor dem Schlusstag deutlich an: Ogier kämpft gegen Sordo um Rang drei

Satte acht Galerien aus Deutschland

3-Städte Rallye: Die besten Bilder

Vom Shakedown bis zum spannenden Finale. Euch erwarten ganze acht Galerien voller erstklassiger Fotos direkt von der 3-Städte-Rallye in Deutschland.