RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Zwei Rally2 FABIA sind “ready for take-off”

Speedlife Motorsport (Maximilian Koch) und Günther Knobloch Motorsport haben sich unlängst in einem neuen Joint-Venture zu einer neuen Rally2-Struktur mit Namen „Team Speedlife-Knobi.at“ zusammengetan. Nun war es Zeit für einen ersten Test auf Eis und Schnee

Johannes Posch

Auf dem Gelände von www.winterfahrtraining.at herrschten perfekte Bedingungen; also frische -17°C und strahlender Sonnenschein, als das Team die beiden Fabia für ihren ersten Test der neuen Team-Struktur vom Anhänger rollte. Eigentlich hätte man eben jenen gerne öffentlich abgehalten, aber inmitten der Pandemie wurde daraus freilich nichts. Die eng verbundenen Projektpartner waren unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen dennoch eingeladen.

Günther Knobloch: „Für mich war der Event aus drei Gründen sehr wichtig. Erstens wollten wir die erweiterte Teamstruktur zeitgerecht vor Saisonstart präsentieren, zweitens konnten wir dank der perfekten Bahnbedingungen bei Reini sowohl mit Jänner-Spikes als auch mit Schweden-Spikes Trainingsfahrten durchführen und drittens war es für mich eine einmalige Gelegenheit, bei unseren Projektpartnern mit der Einladung zu einem „Co-Drive“ auf der Performancestrecke von Reini Sampl Danke zu sagen. Selbst für mich ist es nach so vielen Jahren im Motorsport noch immer ein extrem beeindruckendes Erlebnis, den vierfachen WRC-2 Weltmeister FABIA auf Schwedenspikes nahe am Limit auf der Eis-Piste zu bewegen. Danke an Reini und alle anderen, die das möglich gemacht haben – allen voran den beiden Projektpartnern der ersten Stunde, SKODA Österreich und GRAPOS Softdrinks, beide Unternehmen haben bereits vor Jahreswechsel die Verlängerung der Zusammenarbeit mit uns bestätigt. Mehr über die neue Teamstruktur, die Ambitionen unseres steirischen Rallye-Weltmeisters Andreas Aigner und viele weitere interessante Informationen erfahrt ihr im Video.“

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Der große Geschlechtervergleich am Steuer

Männer gegen Frauen

Frau am Steuer. So fängt ein Klassiker unter den Klischees über Autofahrerinnen an, der immer noch gerne in der Männer-Welt erzählt wird. Ist da vielleicht tatsächlich etwas Wahres dran? Oder handelt es sich nur um ein billiges Vorurteil?

Kult für die Kleinen

E-Vespa für Kinder

Für Drei- bis Sechsjährige geeignet sind die Elektroroller mit 12V-Antrieb der Traditionsmarke aus Italien. Für das Osternesterl sind sie ein bisschen groß, bleibt die Frage: Passt der Preis von 179 Euro ins Hasen-Budget?

Der mutige SUV wird sportlich

Hyundai Tucson N-Line: Preise bekannt

All jene, denen der reguläre Hyundai Tucson trotz seines mutigen Looks noch ein bisschen zu brav war, dürfen nun konkrete Budget-Planungen angehen: Die Preise für den Hyundai Tucson N-Line sind da.

Updates für Bonneville- und Speed Twin-Bikes

Triumph stellt neues Modelljahr vor

Umfangreiche Weiterentwicklung bei Triumph für das Modelljahr 2021: Zahlreiche Motorräder profitieren dadurch von umfassenden Updates - inklusive verbesserter Performance, neuen Ausstattungsdetails und einem Plus bei Stil und Charakter.