RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Opel Corsa-e Rally bei der Rallye du Touquet
Opel

Opels Rallye-Stromer besteht die Generalprobe

Der Härtetest für den neuen Opel Corsa-e Rally bei einem offiziellen Wettbewerb ist absolviert, und das erfolgreich. Bei der Rallye du Touquet, dem Auftakt der französischen Asphalt-Meisterschaft, bewegten Opel-Rallye-Testpilot Marijan Griebel (32, Hahnweiler) und sein Beifahrer Tobias Braun (26, Bückeburg) den ersten elektrischen Rallye-Markenpokal-Renner als Vorausfahrzeug vor dem Feld der mehr als 200 teilnehmenden Fahrzeuge über die insgesamt elf Wertungsprüfungen (WP).

mid/arei

Der Opel Corsa-e Rally hinterließ während der insgesamt 131 WP-Kilometer auf den anspruchsvollen Pisten an der Nordwestküste Frankreichs einen guten Eindruck. Heißt: Der Stromer aus Rüsselsheim ist bereit für den Auftakt des ADAC Opel e-Rally Cup am 11./12. Juni im Rahmen der ADAC Rallye Stemweder Berg. Insgesamt 14 Fahrzeuge mit Teams aus fünf Nationen werden zum Start des weltweit ersten elektrischen Rallye-Markenpokals erwartet.

Opels Motorsport-Direktor Jörg Schrott war sehr zufrieden: "Dieser erste Auftritt bei einer offiziellen Rallye war ein Meilenstein in diesem Projekt. Der Corsa-e Rally hat in Frankreich eine rundum überzeugende Premiere abgeliefert. Wir hatten an beiden Tagen nicht ein technisches Problem. Das Auto hat auch viel Interesse geweckt - bei den Vertretern des französischen Verbands FFSA, bei den anderen Teams im Service-Park und den anwesenden Medienvertretern. Wir sind 'ready to race' und freuen uns auf den Saisonstart des ADAC Opel e-Rally Cup in zwei Wochen bei der ADAC Rallye Stemweder Berg."

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Erinnerungen eines Sportreporters

„Achterlabend" in Steyrling

Peter Klein versorgt uns diese Woche mit Einblicken und Anekdoten aus dem 2. "Acherltabend" des Jahres, bei dem sich nach alter Tradition so manche Größe der heimischen Rallyeszene einfand.

Nächster Halt: ELE Rallye in Eindhoven

Pröglhöf bereit für den nächsten E-Einsatz

Nach Pröglhöfs Premiere im Opel Corsa-e Rallyecup letzte Woche bei der Rallye Sulingen (D), geht es für den Sittendorfer und seinen Co Peter Medinger kommenden Freitag nach Eindhoven (NL) zur ELE Rallye. Dort wird der zweite Lauf zum Cup ausgetragen.

24h Rallye-Berichterstattung für neue Märkte?

WRC will 2023 eigenen TV-Sender starten

Die WRC will 2023 einen eigenen TV-Sender starten, der rund um die Uhr über die Rallye-Weltmeisterschaft berichtet: Neue Märkte im Visier

ERC Rally Islas de Gran Canaria: Nachbericht Wagner

Internationale Bestzeiten auch auf Asphalt

Nach dem phänomenalen dritten Platz beim Rallye Europameisterschaftslauf (ERC) auf den Azoren Anfang April und zwischenzeitlich zwei weiteren Gesamtsiegen im Lavanttal und bei der Rallye Opatija in Kroatien, nahm Simon Wagner mit Beifahrer Winter am zurückliegenden Wochenende die Rally Islas de Gran Canaria in Angriff.

Das große Schwärmen der Race Rent Austria-Piloten von der Rally Krumlov begann 2019 und wurde in Folge trotz Pandemiepause immer mehr. Am Wochenende starten sechs RRA-Teams...