RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
BRR bei "Licht ins Dunkel"
Foto: BRR

BRR bei "Licht ins Dunkel": Exponat brachte 18.000 Euro

25-Jahr-Jubiläum der „Sport am Sonntag“-Auktion für "Licht ins Dunkel": BRR Exponat brachte insgesamt 18.000 €! Auch in diesem Jahr unterstützte BRR wieder die Aktion mit einem besonderen Exponat.

Für einen Rallye-Testtag auf Schnee und Eis wurden 10.500 Euro gespendet, ein Spendenscheck über 7.500 € von Teamsponsor GT Gerätetechnik GmbH erhöhte den Betrag auf insgesamt 18.000 €!

Ein exklusives Winterfahrtraining mit dem 14-fachen österreichischen Rallyestaatsmeister Raimund Baumschlager als Instruktor im ŠKODA Octavia RS 4x4 und anschließenden Wechsel des Fahrzeuges auf den aktuellen Rallyeboliden ŠKODA Fabia RS Rallye2 sorgte für den erfreulichen Spendenbetrag.

Das Exponat wurde von Skoda und Baumschlager Rallye & Racing zur Verfügung gestellt.

Die Sendung „Sport am Sonntag für LICHT INS DUNKEL“ feierte in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: bereits zum 25. Mal ging die Sendung über die Bühne. Dafür wurden am 10. Dezember 2023, von 18.00 bis 19.10 Uhr in ORF 1, wieder exklusive Exponate aus der Welt des Sports versteigert. Präsentiert wurde die Sendung live aus dem Studio 2 am ORF Mediencampus von Oliver Polzer, Kristina Inhof und Andreas Onea.
Insgesamt brachte die Versteigerung einen Spendenbetrag von 167.908 Euro für LICHT INS DUNKEL ein.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Lavanttal-Rallye: Vorschau Neubauer

Hoffen auf mehr Fortune im Lavanttal

Nach dem frühen Ausfall im Rebenland hofft der Salzburger nun auf mehr Fortune. Mit Co Bernhard Ettel könnte er den 4. Gesamtsieg bei der Lavanttal Rallye holen - wie schon in der Steiermark wartet erneut starke Konkurrenz auf das Skoda-Duo

Lavanttal-Rallye: Wetter

. . . und auch der Sommer sagt sich an

Auf der meteorologischen Nennliste zur 46. LASERHERO Lavanttal-Rallye powered by Dohr-Wolfsberg am 5. und 6. April finden sich mit Sonnenschein und Wärme zwei Teilnehmer der angenehmen, aber unzuverlässigen Art

Lavanttal-Rallye: Bericht

Gebrüder Wagner feiern ersten Doppelsieg

Staatsmeister Simon Wagner feierte bei der 46. LASERHERO Lavanttal-Rallye powered by Dohr-Wolfsberg seinen zweiten Sieg nach 2022 / Ein packendes Sekundenduell prägte vor allem die 2WD-Staatsmeisterschaft

Lavanttal-Rallye: Vorschau E&S

E&S Motorsport startklar fürs Lavanttal

Das junge oberösterreichische Team E&S Motorsport tritt kommendes Wochenende (4.–6. April 2024) mit zwei Rallye-Crews in Kärnten an.