RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
ARC: Blaufränkischland-Rallye

Die Motorline Rallye LIVE-Einstiege von der Blaufränkischland-Rallye

Motorline Rallye LIVE bei der Blaufränkischland-Rallye: Michael Noir Trawniczek wird wieder per Smartphone Facebook Live-Videos vom Eröffnungsabend und aus den Regrouping-Zonen liefern.

Die große Premiere der Blaufränkischland-Rallye steigt zwar erst am Samstag, doch schon am Freitagabend steigt im Deutschkreutzer Rallyezentrum der Event "40 Jahre Audi quattro" mit Rudi Stohl und Franz Wittmann senior sowie dem legendären Rallye-Sprecher Mario Popp - zudem gibt es brandneue Filmsequenzen von Kultfilmer Helmut Deimel. Die verpflichtende Fahrerbesprechung steigt genau zur Halbzeit am gleichen Ort - ab 20.20 Uhr wird Motorline Rallye LIVE einsteigen - mit ein Bisschen Glück werden wir auch die heimischen Legenden vor das Smartpjone bekommen...

LIVE finden Sie die Videos jeweils auf der Facebook-Seite von Motorline.cc:
www.facebook.com/motorline/

Freitag, 6. März:

20.20 Uhr: Stimmen vom Event „40 Jahre Audi quattro“

Samstag, 7. März:

11.05 Uhr: Stimmen nach SP4

16.30 Uhr: Stimmen vor dem Ziel

Live-Video Eröffnungsabend

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

ARC: Blaufränkischland-Rallye

Weitere Artikel:

Abschlussbericht Keferböck/Minor

Red Stag Rallye Extreme

Das GAWOONI Racing Team mit Johannes Keferböck und Ilka Minor wollte bei der Red Stag Rallye Extreme von Vornherein nur Punkte holen, was mit Platz sieben gelang.

ORM: Redstag Rallye Extreme

Red Stag: Schlussbericht Mayer

Mit Co-Pilot Jürgen Klinger fuhr der Gießhübler heute mit seinem Peugeot 208 R2 nach einer konstant guten Leistung bei der Redstag Rallye Extreme als Zweiter auf das Podium in der 2WD-Meisterschaft und gewann zudem auch noch die Junior-Wertung souverän

Rückblick MIG Austria Team: 2 Rallyes in einer Woche

Gottfried ließ den Escort fliegen

Der „rasende Teamchef“ Gottfried Kogler sorgte bei der Ina Delta Rallye in Kroatien für Verwunderung - im historischen Ford Escort ließ er zum Teil sogar R5-Autos hinter sich. Bei der Redstag Rallye Extreme hingegen startete das MIG Austria Team mit Peter Schöller - Christian Baier.

ORM: Redstag Rallye Extreme

Redstag Rallye: Nachbericht Simon Wagner

Simon Wagner und Gerald Winter haben sich bei der Redstag Rallye Extreme in ihren jeweils ersten Lauf in der Österreichischen Meisterschaft gestürzt. Hier ihr Nachbericht zu dem turbulenten Wochenende.