Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Wechselland-Rallye

Pinggau: Rallyedebüt von Andreas Hubmer

Andreas Hubmer erfüllt sich am Wochenende im Wechselland mit Beifahrerin Jenny Hofstädter seinen Traum von der allerersten Rallye.

Foto: Andreas Hubmer

Der Niederösterreicher hat einen Seat Ibiza in liebevollster Kleinarbeit von Grund auf neu aufgebaut. Zur Seite stand ihm dabei sowohl bei den Vorbereitungen am Auto als auch in der theoretischen Einweisung MCL-68-Beifahrerin Jenny Hofstädter.

Hofstädter ist bei vielen MCL-68-Piloten – zuletzt bei Alfred Leitner –, aber auch im Kogler-Team durch eine harte Schule gegangen, die sie zu einem angesehen Garant für einen ruhigen, stressfreien Ablauf im Cockpit bekannt werden ließ.

Hofstädter: "Andi ist extrem zielstrebig; dies hat er schon bei den Vorbereitungen gezeigt. Wichtig am Wochende ist für den Anfang, die alte, aber wahre Rallyefloskel: Das Ziel ist das Ziel, und alles Weitere ergibt sich von selbst."

Vor dem Start Vor dem Start Vorschau Rallyeteam Tasch Vorschau Rallyeteam Tasch

Ähnliche Themen:

ORM: Wechselland-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Der neue Honda e – schon gefahren

Ein Autokino im Auto!

Außen knuffig, innen beeindruckend. Der neue Honda e hat es technisch faustdick hinter den Ohren. Eine Probefahrt.

Diese Renaults feiern 2020 Jubiläum

Von 5 bis Clio und Fuego bis Colorale

Wie die Zeit vergeht! Beim Blick auf die wichtigsten Renault-Jubiläumstermine wird diese Tatsache besonders deutlich. Denn 2020 feiern diverse Modelle des französischen Herstellers runden Geburtstag.

Das scheinbar Unmögliche ist geschehen: Der ACO und die IMSA haben eine einheitliche Prototypen-Topklasse ab 2021 verkündet.

In eigener Sache

Motorline.cc startet durch!

Pünktlich zum 20. Geburtstag von Motorline.cc wurde Österreichs älteste Online-Motor-Plattform einem großen Relaunch unterzogen, auch inhaltlich wird sich einiges tun.