Autowelt

Inhalt

Buchtipp: Glavitza - Vollgas oder nix!

Rindt - McQueen - James Bond

Erich Glavitza berichtet über seine ganz persönlichen wilden 60er-Jahre - als Stuntfahrer für James Bond und bei Steve McQueens Le-Mans-Film.

In den 1960er-Jahren geht es im Motorsport auf und abseits der Piste wild zur Sache. Erich Glavitza – ein Mann mit hochoktanigem Benzin im Blut – versucht in dieser Szene Fuß zu fassen. Der Steirer freundet sich mit Größen wie Jochen Rindt und Jack Brabham an und macht letztlich als Reporter und Stuntfahrer für James Bond und bei Steve McQueens Le-Mans-Film Karriere.

In diesem Werk erzählt er die Geschichten, die andere lieber verschweigen: Wie Jochen Rindt und er die Höchstgeschwindigkeit eines Ford Mustang auf einer abschüssigen Autobahn ausloten – und diese wegen eines ausscherenden Sattelzugs fast mit dem Leben bezahlen. Wie er Bond-Girl Diana Rigg das Driften in einem 400 PS starken Mercury-Cougar beibringt. Und wie Steve McQueen bei den Dreharbeiten zum Le-Mans-Film ein Liebespaar samt Anhänger entführen lässt.

Ein humorvolles, mit viel Charme geschriebenes Lesebuch, das das freie und unbeschwerte Lebensgefühl der 60er-Jahre wunderbar wiedergibt. Glavitza lässt seine Leser in eine Zeit eintauchen, in der Sex noch safe und Motorsport noch dangerous war – und in der junge Kerle wie McQueen, Rindt und natürlich auch der Autor selbst mehr auf das Herz als auf den Kopf hörten.

Technische Daten:

Verlag: McKlein Publishing / Verlag Reinhard Klein GbR
Autor: Dr. Erich Glavitza
Format: 17 x 24 cm, Hardcover
Seiten: 288
Fotos und Grafiken: ca. 25 in Farbe und 140 in Schwarzweiß
Sprachen: Deutsch
ISBN: 978-3-947156-11-5
Preis: 34,90 Euro
Weitere Infos und Bestellmöglichkeit nach Klick auf diesen Link.

Hier drei Leseproben vom Autor höchstpersönlich:
www.youtube.com/watch?v=rEFHxDFdDjM
www.youtube.com/watch?v=Nf4Jxz2vNAM
www.youtube.com/watch?v=Lzf0KQnMMBo

Drucken

Ähnliche Themen:

15.03.2019
Buchtipp: Motorlegenden

Steve McQueen war Filmstar, Stilikone, Rebell und Rennfahrer und steht nun im Mittelpunkt einer Biographie, die alles andere ist als gewöhnlich.

27.10.2018
Buchtipp: F1 Classic

Helmut Zwickl erinnert sich an die wilden Jahre der Formel 1. In Form des Buches "Damals. Als Sex noch sicher und die Formel 1 gefährlich war."

05.06.2018
Autobiografie

Motorjournalist Bernhard Reichel widmet dem kultigen Smart Roadster das Buch "Der Smart Roadster - eine Autobiografie", 150 tolle Fotos inklusive.

Grand Prix von Italien Braucht die Formel 1 Spotter?

Im US-Racing sind Spotter längst Usus, aber die Formel 1 und weitere Motorsport-Rennserien nach europäischem Vorbild verzichten darauf.

Motorrad-WM: Misano Großer Rückstand für Jorge Lorenzo

Der Spanier verlor in Misano über 47 Sekunden auf seinen Teamkollegen Márquez, erwartet aber eine Steigerung bei den Asien-Rennen.

Cooler Cupra Cupra Ateca 2.0 TSI DSG 4Drive - im Test

Die neue Marke des VW-Konzerns macht schon mit dem kupferfarbenen, agressiven Logo deutlich, worum es geht. Wir testen den Cupra Ateca.

WRC: Türkei-Rallye Ogier übernimmt Führung von Lappi

Sebastien Ogier nutzt einen kleinen Fehler von Esapekka Lappi, um die Spitze zu übernehmen - Citroen auf Kurs zum Doppelsieg.