ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Akkuzellen

Akkuzellen

In einem Akku für ein Elektroauto bzw. einen Plug-in-Hybrid stecken mehrere hundert bis mehrere tausend Lithium-Ionen-Zellen. Diese kleinteilige Bauform hat den Vorteil, dass die Gesamtkapazität selbst beim Ausfall einiger Dutzend Zellen nicht merklich leidet. Einzeln werden beispielsweise die 18.650-Zellen auch in E-Zigaretten verwendet. In vollwertigen E-Fahrzeugen wiegen die Batterien deshalb häufig mehrere hundert Kilogramm, im reichweitenstärksten Tesla Model S ist sie etwa 0,75 Tonnen schwer.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Erweitertes Mobilitäsangebot in Wien

Free Now und Eloop starten Kooperation

Den Wiener Nutzern von Free Now steht ab sofort durch eine neue Kooperation neben dem bisherigen Angebot nun auch die aus 200 Tesla bestehende Flotte von Eloop zur Verfügung.

Dachzelt von Porsche "Tequipment" im Check

Glamping mit dem Porsche Taycan Cross Turismo

Im kalifornischen Gebirge bei Santa Monica umgeben von herbstlich gefärbten Weinreben lässt es sich schön zelten. Tut man dies mit dem Porsche Taycan Cross Turismo, wird aus Camping "Glamping" - also Camping mit Glamour. Geschlafen wird bei der Tour im neuen Dachzelt von Porsche "Tequipment".

Green Driving Day 2022: Es geht los!

Jetzt anmelden und E-Auto-Tester werden

Zum nunmehr vierten Mal veranstalten wir den Green Driving Day; eure Gelegenheit brandneue Autos zu testen und einfach einen tollen Tag zu haben ...

Indirekter Ersatz mit Hybrid-Antrieb geplant

Nissan Nismo arbeitet an GTR-Nachfolger

Seit März 2022 ist es traurige Gewissheit: Der Nissan GT-R ist Geschichte. Und von einem Nachfolger weit und breit keine Spur. Nun aber verriet Nismo, der Performance-Arm von Nissan, dass an einem neuen, eigenständigen Auto gearbeitet wird, das "Godzilla" indirekt ersetzen und neben Japan und den USA, auch in Europa auf den Markt kommen soll.

Das chinesische Aiways U6 SUV-Coupe debütiert nun in Deutschland. Die Bestellbücher sind bereits aufgeschlagen. Parallel zur Markteinführung hat der junge Fahrzeughersteller aus Shanghai seine Service-Partnerschaft mit ATU intensiviert, um seine Kunden gut, lokal und schnell betreuen zu können.

Green Driving Day 2022: Anmeldung

Selbst zum E-Auto-Tester werden

Zum nunmehr vierten Mal veranstalten wir den Green Driving Day, gemeinsam mit unserem Partner ÖAMTC Fahrtechnik. Und erneut brauchen wir dafür EUCH!