Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Formel 1: News

McLaren verpflichtet Sette Câmara

Da Lando Norris zum Grand-Prix-Piloten aufsteigt, holt McLaren dessen Carlin-Teamkollegen Sérgio Sette Câmara als neuen Testfahrer.

McLaren-Renault hat einen neuen dritten Fahrer als Ersatz für Lando Norris gefunden, der wie berichtet 2019 teamintern zum Formel-1-Rennfahrer aufsteigt. Seine Rolle im zweiten Glied wird Sérgio Sette Câmara, Norris´ aktueller Carlin-Teamkollege in der Formel-2-Meisterschaft, übernehmen.

"Mein Ziel ist es, mich im Team zu integrieren und so eng wie möglich mit ihm zu arbeiten, zuzuhören, zu lernen, mich als Fahrer zu entwickeln und McLaren zu unterstützen", sagte der Brasilianer, der von McLaren-Sportdirektor Gil de Ferran als vielversprechendes junges Talent mit echtem Potenzial bezeichnet wird. Wirkliche Einsätze auf der Strecke werden sich aber traditionell in Grenzen halten.

Nach drei Jahren in der Formel-3-EM (2014 bis 2016) liegt der heute 20jährige derzeit auf Rang sechs der Formel-2-Meisterschaft und stand dort heuer acht Mal auf dem Podest. Seinen ersten und einzigen Sieg holte er 2017 im Sprintrennen von Spa-Francorchamps.

Fittipaldi wird Haas-Tester Fittipaldi wird Haas-Tester Albon bei S·T·R gesetzt? Albon bei S·T·R gesetzt?

Ähnliche Themen:

Formel 1: News

Weitere Artikel

1990 erblickte der erste Renault Clio das Licht der Autowelt. Heute, 30 Jahre und rund 15 Millionen Exemplare später, wird es Zeit für einen Blick zurück.

MotoGP: Rückblick Lorenzo

Jorge Lorenzo: "Ich war ein Perfektionist"

Jorge Lorenzo, seit Ende 2019 nur noch "Edeltester", blickt zurück auf rund drei Jahrzehnte Motorrad-Weltmeisterschaft - dazu die besten Bilder: GALERIE!

So starten Sie sicher in die neue Motorrad-Saison

Auswintern, aber richtig

Wenn der Frühling naht, kehren die Motorräder auf die Straßen zurück. Aber bitte nicht ohne korrektes "auswintern".

Ein 48-Volt-Startergenerator liefert 11 Extra-PS

BMW X5 und X6 mit Hybrid-Diesel

Neue Antriebsvariante mit 250 kW/340 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm für die neuen Modelle BMW X5 xDrive40d und BMW X6 xDrive40d.