AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Innenraum

Wenn es ein Füllhorn gäbe, in das wir jede nur erdenkliche Serienausstattung werfen könnten – im Falle des Sonata 3,3 V6 Style würde es übergehen. So ist es vielleicht einfacher für uns, aufzuzählen, was der vornehme Hyundai nicht serienmäßig mitbringt:

DVD-Navigationssystem, Sitzbelüftung, Abstandsradar oder elektrisch öffnender Kofferraum, so ungefähr liest sich die „Mängel-Liste“. Wer allerdings auf Spielereien dieser Art verzichten kann, wird in Luxus schwelgen.

Besonders positiv, da gerade in der Mittelklasse oft ein Problem, sind die zahlreich vorhandenen, praktischen Ablagen bzw. Fächer und Becherhalter. Alles findet seinen Platz, die Höhle unter der Mittelarmlehne nimmt bei Bedarf auch ganze CDs auf, die übrigens selbst als MP3-CDs im serienmäßigen Audiosystem abspielbar sind!

Leider lässt der Sound ein wenig zu wünschen übrig, ob’s an den Boxen oder am Radio selbst lag, war nicht zu eruieren.

Über die Platzverhältnisse brauchen wir nicht viele Worte zu verlieren: Sowohl in der ersten wie auch in der zweiten Reihe residiert man fürstlich, der Sitzkomfort ist dabei angenehm straff, auf Langstrecken ist somit ermüdungsfreies Vorwärtskommen garantiert.

Bei kurvigen Straßen hält sich der Fahrer hingegen gerne mal am Volant fest, der Seitenhalt der Vordersitze könnte – obwohl brave Mittelklasselimousine – ruhig etwas ausufernder sein.

Spitze sind dafür die 523 Liter Kofferraumvolumen, die sich über eine akzeptabel niedrige Ladekante und eine verhältnismäßig große Ladeluke durchaus praktikabel auffüllen lassen.

Wie immer problematisch, bei Stufenhecklimousinen aber nicht anders lösbar: Die starre Hutablage samt Heckscheibe darüber. Sie verhindert die Aufnahme von sperrigen Gegenständen.

Gar nicht notwendig wäre die umständliche Bedienung des Kofferraumdeckels: Der lässt sich nämlich nur per Knopf im Innenraum oder mittels Fernbedienung am Schlüssel öffnen.

Sicherheitstechnisch ist der Koreaner up to date, sechs Airbags sorgen im Fall eines Unfalls für bestmögliche Sicherheit der Passagiere.

Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test Fahren & Tanken Fahren & Tanken

Hyundai Sonata 3,3 V6 CVVT Style - im Test

- special features -

Weitere Artikel:

e-tron eine Nummer kleiner

Q4 e-tron: Der nächste Treffer

Das vollelektrische Angebot der Ingolstädter wird an der Basis erweitert. Was für eine Freude: Sogar Anhänger lassen sich mit Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron ziehen.

Wat mutt, dat mutt

Helden auf Rädern: VW 411/412

Wenn man vor lauter Käfern die Zukunft nicht erkennen kann, kommen unterm Strich meist Nasenbären dabei heraus.

SOS-App für Motorräder

Schnelle Hilfe für Biker

Die Funktionen des eCall-Systems bei Autos bringt Triumph nun in App-Form für Motorradfahrer auf den Markt.

FIA hat Regeln doch korrekt eingeführt

Aston Martin macht Rückzieher